Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:


Karriere

Herzlich willkommen auf der Karriere-Seite von TechnikNews. Wir sind richtige Tech-Nerds, jung, motiviert und voller Leidenschaft. Trifft auf Dich auch zu? Dann könntest Du gut zu uns passen. Bleib dran.

„Karriere“ das Wort klingt schon mal sehr nach einem großen Unternehmen mit vielen rechtlichen Dingen wie einen Arbeitsvertrag und andere Dinge, oder? So sind wir aber nicht. TechnikNews ist als Ein-Person-Projekt im Februar 2015 gestartet und hat mittlerweile zahlreiche Helferlein, die den Blog hier am Laufen halten.

Was Dir TechnikNews an Vorteilen bietet

Anders als viele andere Blogs und Zeitschriften sind wir kein Unternehmen, sondern ein Hobbyprojekt.

tl;dr

… heißt in Journalistensprache übrigens „Too long, didn’t read“. Auch wenn wir in den folgenden Absätzen viel zu erzählen haben, willst Du die Vorteile lieber kurz und knackig lesen? Kein Problem, wir fassen Dir die wichtigsten Punkte zusammen, wieso Du Dich bei uns bewerben solltest:

  • Unkompliziert: bei uns gibt es keine Verträge, Verpflichtungen und rechtlichen Papierkram
  • Stressfrei: keine angsteinflößenden Bewerbungsgespräche und schlechtgelaunten Chefs
  • Vorteilhaft: TechnikNews ist Dein Sprungbrett in die Zukunft Ausleben Deines persönlichen Technik-Talents bei TechnikNews
  • Kostenlos: wir zahlen die Infrastruktur, bieten Dir ein großes Publikum, verlangen keine Kosten oder Gebühren
  • Interessant: Technik- und Gaming-Messen wie CES, IFA und Gamescom besuchen, Technik-Produkte vor allen anderen testen und mehr
  • Verbessert Dein Karma: Man kann sich ruhig mal Fehler erlauben oder Blödsinn machen, auch bei uns. Bei uns machst Du das aber schnell wieder wett laut unabhängig durchgeführten Studien soll TechnikNews Dein Karma jährlich um 100 % erhöhen.

Klingt zu gut, um wahr zu sein. Stimmt, würden wir nicht schon bei TechnikNews sein, hätten wir es auch nicht geglaubt. Quatsche gerne mit unseren Teammitgliedern auf unserem Discord, schreibe ihnen ein Mail (unsere Kontaktdaten findest Du auf unserer Team-Seite) oder zwitschere sie auf Social Media an.

Wieso TechnikNews im Vergleich zu anderen anders ist

Das heißt: bei uns gibt es keine Verträge, keine furchteinflößenden Bewerbungsgespräche, keine strengen Chefs und auch keine Aktivitätspflicht. Du musst also nicht eine gewisse Anzahl von Stunden mindestens in den Blog pro Woche investieren, um nicht aus dem Team zu fliegen. Wir sind überwiegend selbst Schüler im Team (das ist übrigens unser Team) und wissen es, wie stressig Schule sein kann und es Phasen gibt, wo man von Lehrern komplett mit Hausaufgaben eingedeckt wird. Oder man nebenbei noch einen Job hat, der fordernd ist. Klar, selbstverständlich muss sich jeder an gewisse Abläufe halten und sollte gewisse Aktivität zeigen, damit alles weiterhin gut läuft, ansonsten kann aber jeder seine Liebe zur Technik voll ausleben.

Da wir an keine rechtlichen Dinge gebunden sind, ist es uns auch wesentlich einfacher, neue Personen mit an Bord zu holen. Auch wenn Du nebenbei noch in die Schule gehst oder arbeitest, erst 14 Jahre alt bist oder sonstige Hobbys nebenbei hast das ist bei uns überhaupt kein Problem.

TechnikNews als Dein Sprungbrett in die Zukunft

Aber wieso nehmt Ihr einfach so neue Leute in Euer Team auf? Gute Frage – einerseits um als TechnikNews von Deinem Wissen zu profitieren, andererseits um Dir ein Sprungbrett in die Zukunft zu sein. Du schreibst gerne Artikel, programmierst leidenschaftlich Apps oder siehst Dich als Coder/Webentwickler, hast eine Liebe zum Detail beim Anfertigen von Grafiken in Photoshop oder sprichst gerne vor einem großen Publikum? Jeder von uns hat so seine gewisse Leidenschaft. Meist werden solche Talente allerdings in der Schule oder auch im Beruf nicht gehört und auch nicht gefördert wir wissen selbst, wie frustrierend es sein kann, seine Begeisterung nicht ausleben zu können. Das wollen wir ändern. Wir holen Dich mit Deinem Technik-Talent ins Team und geben Dir die Plattform und das Publikum, das Du brauchst.

Wir übernehmen die Serverkosten, betreiben kostenlos die Infrastruktur, verlangen keine „Mitgliedsbeiträge“ von Dir und stehen Dir beim Ausleben Deines Talents zur Seite. Lebe bei uns Dein Hobby, wir unterstützen Dich. Bei unserem Team mit breit gefächertem Wissen kannst Du ganz stressfrei lernen, was Du im Berufsleben oder in der Schule/an der Uni brauchen wirst. Und wir wissen selbst, wie sehr es von beruflichem Vorteil in der Zukunft sein kann, die Mitgliedschaft bei TechnikNews in seinem Lebenslauf stehen zu haben beim Bewerbungsgespräch einfach TechnikNews erwähnen und schon hat man alles gesagt 😉

Goodies, goodies, goodies

Das von oben war noch nicht alles. Als Teammitglied bekommst Du nicht nur Zugriff auf unsere Schaltzentrale, wo Du selbst Deine Inhalte veröffentlichen kannst, sondern hast noch weitere Vorteile. Beispielsweise kannst Du mit uns Technik- oder Gaming-Messen (ja, wir sprechen hier von CES, IFA, Gamescom und mehr) besuchen wir liefern Dir die benötigten Presseakkreditierungen und regeln den komplizierten Kram für Dich. Du kannst dann sogar mit den Großen in der Presselounge abhängen.

Ein neues Smartphone testen, bevor es andere haben? Check. Einen Laptop im Rahmen eines Reviews für einige Wochen lang nach Hause geschickt bekommen? Check. Sonst noch Wünsche offen? Wir sind weltweit mit zahlreichen Big-Playern in der Technikwelt vernetzt und kennen die großen Unternehmen. Wenn Du jetzt an eine große Smartphone-Marke, Fernseher-Hersteller oder Gaming-Firma denkst sehr wahrscheinlich, dass wir schon mit denen gechattet haben.

Natürlich gibt es bei uns noch andere Team-Vorteile wie coolen TechnikNews Merch, interessante Blicke hinter die Kulissen der Szene und ein cooles Teamklima. Das Beste: Du bekommst sogar Deine eigene @techniknews.net E-Mail-Adresse und kannst auf unseren Servern einen Minecraft-Server hosten. Das ist Flex.

Welche Talente wir suchen

Oben haben wir schon geklärt, wieso Du Dich bei uns bewerben solltest. Kommen wir nun zum Eingemachten welche Talente suchen wir eigentlich? Einfach gesagt: Alle Talente, die etwas mit Technik zu tun haben und bei uns gut ins Team passen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du in unser Team passt, schreib uns lieber, als die Chance zu verpassen. Anbei ein paar Anregungen, welche Teammitglieder wir suchen.

Redakteure

Der wichtigste Part, ohne sie geht nichts: unsere Redaktion. Sie ist am Puls der Zeit, weiß über alle Neuheiten aus der Welt der Technik Bescheid, testet die neueste Technik und liefert unseren Lesern nahrhafte Inhalte. Ihre Artikel landen weltweit auf zahlreichen News-Plattformen, werden von Unternehmen bei Testberichten geteilt und werden auf Social Media diskutiert. Der beste Weg, ein großes Publikum zu erreichen.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Interesse an der Technik
  • Mitverfolgen der aktuellen Technik-Geschehnisse
  • Beherrschen der deutschen Rechtschreibung und Grammatik
  • Gute Schreibgewandtheit & Ausdruck
  • Teamplayer

Du tust Dich beim Schreiben manchmal etwas schwer? Bewirb Dich trotzdem. Unsere Editoren schauen Dir über die Schultern und unterstützen Dich beim Verfassen Deiner Artikel.

Editoren

Sie eliminieren alle Fehler und haben ein scharfes Auge. In der Schule die gehassten Rechtschreib-Klugscheißer und Erste-Reihe-Sitzer der Deutschprofs, bei uns die Helden: die Editoren. Artikel mit Fehlern mag keiner, auch bei vielem Bemühen können sie passieren. Unsere Editoren lesen lange Testberichte vor der Veröffentlichung quer und verbessern Fehler, wenn notwendig. Gerüchte besagen, dass sie gar nicht mal so streng sind, wie alle behaupten, sondern ganz freundlich und hilfsbereit. Heißt es eigentlich Adventskalender oder Adventkalender? Auch ob Jänner oder Januar sind sie sich selbst nicht ganz einig. Vielleicht kannst Du ihnen helfen.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Scharfes Auge
  • Basis-Technikwissen für das Korrigieren von technischen Artikeln
  • Sehr gute Kenntnisse in der Rechtschreibung und Grammatik
  • Teamplayer

Community-Manager

Unsere Community-Manager sind immer unter Leuten. Würde man sie zu Hause besuchen wollen, sind sie nie da, sondern schon am nächsten Stammtisch. Dabei sind sie kreativ, veranstalten tolle Events (Q&A’s, Talks, Themenrunden) für unsere Community und sind das Bindeglied zwischen unserem Team und den TechnikNews’lern. Keine Sorge, ein TechnikNews Festival müssen sie noch nicht planen – also cool wäre es schon, aber wir fangen mal klein an, in ein paar Jahren dann. Sie versorgen unsere Discord- und Telegram-Community mit Futter, regen zu Diskussionen an und bleiben immer am aktuellsten Stand. Dabei greifen sie aktuelle Trends/Themenwünsche in der Community auf und gehen dabei Hand in Hand mit unseren Teams aus Redaktion bzw. Social Media. Wird es mal wo zu hitzig, dann sind sie unsere Streitschlichter, lassen im Zweifel den Banhammer schwingen und machen alle wieder glücklich.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Immer gerne im Austausch mit anderen
  • Kommunikativ
  • Gute Rechtschreib- und Grammatik-Kenntnisse
  • Guten Umgang mit Discord, Telegram
  • Teamplayer

Developer

Diejenigen, von denen immer behauptet wird, sie sitzen im Keller und programmieren den ganzen Tag. Sie besiegen alle Exceptions und lassen keine Wünsche, äh, Klammern offen: unsere Developer. Ob Java(Script), PHP oder andere Programmiersprachen sie programmieren unsere Apps, coden nervige Bots für unsere Slack-Channels oder kümmern sich um die Weiterentwicklung unserer Infrastruktur und Systeme. Ob Coder im wörtlichen Sinn oder schon mehr in Richtung Infrastruktur-/Server-Admin, wir können alle Helfer brauchen.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Interesse an der Technik
  • Gute Kenntnisse und Referenzen in einiger folgender Programmiersprachen: Java, JavaScript, PHP
  • Wissen über Apps, CMS, Server sollte vorhanden sein (gerne mit Referenzen)
  • Teamplayer

Grafiker

Sie hassen hässliche, gekritzelte Designs aus Paint, arbeiten Millimeter genau und haben die Liebe zum Detail: Grafiker. Ohne sie würde die Welt ganz langweilig aussehen. Ansprechende Banner und Grafiken sind ihr Ding. Sie vertreten unsere „Brand Identity“ und werden in den Entwicklungsprozess mit unseren Developern voll einbezogen.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Interesse an der Technik
  • Gute Kenntnisse und Referenzen in der Webentwicklung, Photoshop, CSS
  • Teamplayer

Podcaster

Vor einem großen Publikum zu sprechen macht sie nicht nervös, auf Tonbändern nehmen sie schon lange nicht mehr auf, haben viel zu erzählen und jedes Radio würde sie am liebsten sofort einladen: unsere Podcaster. Mit dem Jahr 2021 gibt es TechnikNews nun auch auf die Ohren in unserem TechnikCast. Sie produzieren eigenständig die wöchentlichen Podcast-Episoden, können sich gut ausdrücken und haben Spaß daran, die Technik anderen zu Erzählen.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Interesse an der Technik
  • Guter Ausdruck
  • Gerne gesehen: Kenntnisse in Schnittprogrammen
  • Teamplayer

Du bist noch nicht der Stern am Podcast-Himmel? Das brauchst Du auch nicht. Wir gehen mit Dir gemeinsam die ersten Schritte beim Erlernen von Schnittprogrammen und Produzieren von Podcasts.

Video-Creator

Da wackelt keine Kamera, sie halten die Technik vor die Linse, sind gut im Reden und gut vorbereitete Scripts sind ihr Ding: unsere Video-Creator. Seit Kurzem gibt es TechnikNews auch in Video-Form zu sehen. Deshalb halten wir Ausschau nach Talenten in diesem Bereich.

Was Du drauf haben solltest

  • Aktivität auf TechnikNews
  • Interesse an der Technik
  • Guter Ausdruck
  • Gerne gesehen: Kenntnisse in Schnittprogrammen, YouTube
  • Teamplayer

Das ist was für Dich?

Wir haben Dich noch nicht verschreckt? Puh, Glück gehabt – nur die Wenigsten scrollen bis hierher. Wir würden aber genauso gespannt bis hierher lesen. So cool wie wir schreiben, ja, so coole Jungs und Mädels sind wir wirklich.

Falls Du unsere Jobs genau so unwiderstehlich findest wie wir, ergreife jetzt die Chance, uns Deine Bewerbung (nein, nicht sowas langweiliges wie Sehr geehrte Damen und Herren, …) zu schicken. Auch wenn Du in keine obigen Stellen reinpasst, höchstwahrscheinlich tust Du es doch und wir können Dein Talent brauchen. Schreib uns an und frag nach, statt die Chance zu verpassen. Du bist dran, drop us your best lines (sind so Slangwords eigentlich in?) – das solltest Du nicht vergessen:

Das Wichtigste zuerst

  • Richte Deine Bewerbung bitte an David Haydl

Ist vielleicht bestechlich. Also sei lieb zu ihm.

  • Schreibe an folgende E-Mail-Adresse: karriere@techniknews.net

Du schickst lieber Brieftauben, echt? Auch kein Problem, schick sie los! Adressdaten findest Du hier.

In Deiner Mail

  • Erzähl uns etwas über Dich!

Über sich selbst zu erzählen ist schwer, wir sind genauso unkreativ wie Du. Lass Dich von jemand anderes beschreiben, die sind sicher ganz ehrlich …

  • Wieso passt Du in unser Team?

Auch wenn wir die Antwort sowieso schon wissen, wir sind aber extrem neugierig und wollen es trotzdem wissen.

Zu guter Letzt

  • Zeige uns Referenzen von Dir (Schulprojekte, Projekte aus der Arbeit, Hobbyprojekte).

Du hast nichts tolles? Du hast nichts zu verlieren, mach Deine ersten Schritte bei uns!

  • Schreib noch was Interessantes

Wie wird das Wetter morgen (schlecht), besser: Was ist Dein Lieblings-Smartphone? Welches Technik-Gadget würdest Du bei TechnikNews als erstes testen? Auf welcher Version soll Dein von TechnikNews gehosteter Minecraft-Server laufen?

Wir melden uns!

Wir schreiben Dir auf jeden Fall zurück, auch wenn wir uns eine Zusammenarbeit nicht vorstellen können. Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit gerne per Discord, Social Media oder Mail an uns wenden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner