Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


Apple Vision Pro ab Februar in den USA verfügbar

Apple Vision Pro Front
Bild: Apple
(Beitragsbild: © 2023 Apple)

Der Marktstart der Apple Vision Pro in den USA steht kurz bevor. Ab dem 2. Februar wird das Gerät online und in den Stores erhältlich sein.

Zur WWDC 2023 enthüllte Apple nach jahrelangen Gerüchten endlich die Apple Vision Pro. Auf dieser läuft das neue visionOS, das die echte Welt mit Apps, Spielen, Filmen und Serien vereint. Generell fokussierte sich Apple bei diesem Produkt sehr darauf, dass der Nutzer nicht zu sehr aus der Realität gerissen wird. So erscheinen beispielsweise die eigenen Augen auf einem Bildschirm außen, wenn man mit einer anderen Person redet, während man das Headset trägt.

Apple Vision Pro: Start in Europa noch unbekannt

Diese Woche gab Apple schließlich bekannt, dass der Launch der Vision Pro am 2. Februar stattfinden wird, während die Vorbestellungen am 19. Januar beginnen. Der Preis für die Einstiegskonfiguration mit 256 Gigabyte liegt bei 3.499 US-Dollar. Einsätze mit Sehstärke von Zeiss gibt es für einen Aufpreis, zwei Bänder sind dafür schon im Lieferumfang enthalten.

Indes ist weiterhin noch nicht klar, wann die Vision Pro hierzulande erscheinen wird. Apple gab bei der ersten Ankündigung im Juni diesbezüglich kein konkretes Statement ab und auch jetzt gab man nicht weitere Informationen preis. Einschätzungen von Insidern zufolge müssen wir uns zumindest bis Ende des Jahres noch gedulden.

Apple Newsroom

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist bereits rund ein halbes Jahrzehnt bei TechnikNews, seit einiger Zeit auch Chefredakteur. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien, er hört dabei viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen und geht auch gerne Laufen. Die Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1220 Artikel geschrieben und 116 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 16" (2019) | iPhone 13 Pro Max
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner