Folgen:

E3 2018: Das waren die Highlights der Gamer‐Messe [mit Game – Auszeichnungen]

Bild: E3
(Beitragsbild: © 2018 E3)

[Update: Mit Game – Auszeichnungen] Vor wenigen Tagen neigte sich die Spielemesse E3 2018 in Los Angeles langsam aber sicher dem Ende zu. Auch heuer wurden wieder einige interessante Dinge vorgestellt. Eine Zusammenfassung der Highlights.

Sony

Das Event von Sony fand heuer in einem Zelt statt. Das passte gut zum ersten Spiel, das vorgestellt wurde: The Last of Us – Part 2.
Der Trailer dieses Spiels zeigte die Hauptfiguren zu Beginn nämlich auch in einem Zelt. Dort geht es am Anfang ziemlich ruhig zu, mit der Zeit wird es allerdings spannender. Für viele Gamer wird sicher ein großer Pluspunkt sein, dass die Entwickler wieder einen Multiplayer – Modus implementiert haben. Zu dem gibt es allerdings zur Zeit noch keine genauen Infos. Es ist lediglich bekannt, dass der Modus „Faction – Mode” genannt werden wird.

The Last of Us Part II – E3 2018 Gameplay Reveal Trailer | PS4

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Auf Video klicken, um externe Inhalte von YouTube zu laden.

Einen ziemlich merkwürdigen Eindruck hinterließ das Spiel Death Stranding bei mir. Das ist ein Abenteuer mit einer ziemlich außergewöhnlichen Story, die allerdings für viel Verwunderungen und einige Fragezeichen sorgt. Klar ist aktuell nur, dass es die Hauptfigur Sam Bridges gibt. Dieser ist eine Art Postbote, der Lieferungen aller Art durch die eine surreale Zukunftswelt transportiert – und dabei häufig eine Ladung verliert oder sich verletzt.
Ghost of Tsushiama ist ein weiterer Titel der Keynote, bei dem es sich um ein Samurai – Abenteuer handelt. Dieses Game spielt in einer riesigen japanischen Open World, bei der auf hohe Details bei der Grafik geachtet wurde. Dadurch, dass es sich hier um ein Samurai – Abenteuer handelt, liegt auf der Hand, dass die Charaktere oft in Kämpfe verstrickt werden.

Ghost of Tsushima – E3 2018 Gameplay Debut | PS4

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Auf Video klicken, um externe Inhalte von YouTube zu laden.

Microsoft

Für Microsoft steht bei der diesjährigen E3 einiges am Spiel. Immerhin liegen sie mit ihren Verkäufen der XBOX weit hinter Sony.
Deshalb wurde als Erstes das neue Halo Infinite vorgestellt. Das ist ein weiterer Ableger der berühmten Actionspiel – Reihe. Im Anschluss wurde Sekiro: Shadow Die Twice gezeigt, ein actiongeladenes Rollenspiel.
Viele werden sich bestimmt auch über Forza Horizon 4 freuen. Es gibt nun neue Strecken in Großbritannien, eine neue Shared World wurde auch eingeführt: Spieler, die online um die Wette heizen, fahren alle auf derselben Piste in einer riesigen offenen Welt, und das überall unter den gleichen Bedingungen. Aber was meine ich mit „unter den gleichen Bedingungen”? In Forza Horizon 4 kann sich das Wetter, die Tageszeit und die Jahreszeit ändern. Das soll für noch mehr Realität beim Fahren sorgen.

Forza Horizon 4 – E3 2018 – Announce Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Auf Video klicken, um externe Inhalte von YouTube zu laden.

Nintendo

Auch Nintendo kam mit einigen interessanten neuen Titeln zur E3 nach Los Angeles. Der erste ist Super Smash Bros. Ultimate. In diesem Game findet man alle bereits bekannten Charaktere mit zwei Neuzugängen, die da wären der Inkling aus Splatoon und Ridley aus der Reihe der Metroid Spiele. An einem Kampf können ab nun 8 Spieler gleichzeitig teilnehmen.
Super Mario Party geht in die nächste Runde, diesmal allerdings auf der Switch. Es können weiterhin vier verschiedene Spieler an einer Party teilnehmen. Leider gibt es nur sehr wenig wirklich spannende Neuerungen. Eine wäre, dass man im Tablet Modus mehrere Konsolen miteinander verbinden kann, um das virtuelle Spielfeld zu vergrößern. Das funktioniert teilweise auch in Minispielen.

Super Mario Party – E3 2018 Trailer (NintendoSwitch)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Auf Video klicken, um externe Inhalte von YouTube zu laden.

Ziemlich unspektakulär sind in meinen Augen Pokemon: Let’s GO Pikachu und Let’s GO Evoli. Es gibt keine wirklichen Kämpfe, man kann auch nicht auf Suche nach neuen Pokemons gehen. Die Aufzucht der Tiere ist nun auch nicht mehr in den Games integriert, das Aufleveln ist nur durch Finden weiterer Tiere möglich.

Weitere Spiele – Highlights

Im folgenden möchte ich noch einige Spiele erwähnen, die auch meine Aufmerksamkeit bekommen haben. Das erste ist FIFA 19. EA konnte sich für den heurigen Ableger exklusive Rechte sichern, wodurch man zum Beispiel die Champions League als eigenen Modus spielen kann.
Battlefield 5 ist ebenfalls ein Ableger einer bekannten Spielereihe. Spieler werden nun kostenlosen Zugriff auf alle neuen Inhalte bekommen, wie zum Beispiel Mehrspielerkarten oder -modi. Zudem wurde die Spielmechanik überarbeitet, darunter die Trägheit der einzelnen Spielfiguren und der Fakt, dass man ständig nur mangelnde Munition für Kämpfe zur Verfügung hat. Deshalb empfiehlt es sich, so oft wie möglich mit dem sogenannten Squad zusammenzuarbeiten.
Bei The Crew 2 handelt es sich um ein weiteres Rennspiel, das bei der E3 in Los Angeles vorgestellt wurde. Auch hier gibt es eine offene Welt, die man mit verschiedenen Fahrzeugen befahren kann. Darunter Schnellboote, Motorräder, Sportwagen und Flugzeuge. Außerdem gibt es verschiedene Spielmodi, zwei davon sind das Street Racing und das Profirennfahren.
Cyperpunk 2077 ist ein Rollenspiel, das im modernen Night City spielt. Dadurch, dass die Grafik dieses Spiels überdurchschnittlich gut ist, erwartet man, dass man es erst im Herbst 2020 auf der PS5 oder der neuen XBOX mit der besseren Hardware vernünftig spielen kann.
Assassins Creed: Odyssey ist der Nachfolger des berühmten Assassins Creed: Origins. Von der Spielmechanik ähnelt der Titel ziemlich stark dem Vorgänger. Der einzige bemerkenswerte Unterschied ist, dass man als Location für das Spiel nun das alte Griechenland gewählt hat.

Update: Diese Titel erhielten eine Auszeichnung

Jedes Jahr nach der E3 suchen die Game Critics einige Games heraus, die in ihrer Kategorie eine Auszeichnung verdient haben. Diese wurden nun an folgende Spiele verteilt:
Best of Show: Resident Evil 2 Remake (Capcom)
Best Original Game: Dreams (Media Molecule)
Best Console Game: Marvel’s Spider‐Man (Insomniac)
Best VR/AR Game: Tetris Effect (Monstars Inc.)
Best PC Game: Anthem (EA)
Best Hardware: Xbox Adaptive Controller (Microsoft)
Best Action Game: Anthem (EA)
Best Action‐Adventure: Marvel’s Spider‐Man (Insomniac)
Best RPG: Kingdom Hearts 3 (Square Enix)
Best Fighting Game: Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo, Switch)
Best Racing Game: Forza Horizon 4 (Microsoft)
Best Sports Game: FIFA 19 (EA)
Best Strategy Game: Total War: Three Kingdoms (Sega)
Best Family/Social Game: Overcooked 2 (Team 17)
Best Online Multiplayer: Battlefield V (EA)
Best Indie Game: Ori and the Will of the Wisps (Microsoft)
Best Ongoing Game: Fortnite (Epic)
Sonderauszeichnung für Grafik:

  • Cyberpunk 2077 (CD Project Red)
  • The Last of Us – Part 2 (Naughty Dog)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch)

Sonderauszeichnung für Sound: The Last of Us – Part 2 (Naughty Dog)
Sonderauszeichnung für Innovation: Cyperpunk 2077 (CD Project Red)

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit einem Jahr bei TechnikNews. Technik hat ihn schon immer durch sein Leben begleitet, dies möchte er hier gerne schriftlich festhalten. Aktuell schreibt er Artikel zu diversen Neuigkeiten in der Technikwelt, Apptests und den TechnikNews Weekly, welcher seine Idee war. Hin und wieder erscheinen von ihm auch Testberichte und Kolumnen.

David hat bereits 191 Artikel geschrieben und 46 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | Asus Zenbook UX530UX | Lenovo Moto G4 Plus |
Mail: [email protected]

2
Was meinst du?

avatar
1 Diskussionen
1 Kommentarantworten
0 Follower
 
Meist gevoteter Kommentar
Meistdiskutiertester Kommentar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Domi
Gast

wieso eig. hauptsächlich mario party bei nintendo?
Die e3 war gefühlt 95% super smach bros und 0.05 mario party