>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Google Nest Audio: Der Musik-Lautsprecher mit Google Assistant

Google Nest Audio
Bild: Google
(Beitragsbild: © 2020 Google)

Mit dem Google Nest Audio aktualisiert Google den bereits fünf Jahre alten Google Home. Dieser hat wie der Vorgänger den Google Assistant direkt eingebaut und spielt Musik etwa von YouTube Music ab.

Smarte Speaker hat Google schon einige im Angebot, etwa den Google Nest Hub. Einen smarten Lautsprecher, also ohne Display, gab es auch schon länger. Das war der Google Home, welcher mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen ist. Mit dem Google Nest Audio zieht nun ein neuer in das Sortiment ein und ist – welch Überraschung – sogar bei uns in Deutschland und Österreich ab Start für 99 Euro verfügbar. Er wird in den Farben Kreide und Carbon zur Vorbestellung ab heute im Google-Store angeboten – eine dritte Rosa-Farbe kommt leider nicht zu uns.

Dynamischer Bass und Raumgruppen

Unter der Haube steckt ein 75 mm Woofer und ein 19 mm Tweeter nach eigenem Design von Google. Somit dürfte der Klang des neuen Google Nest Audio alle bisherigen Google-Speaker in den Schatten stellen. Wie es bereits die Konkurrenz mit dem Sonos Move macht, passt sich auch der Nest Audio dynamisch an den Raum an. Wechselt man den Raum, erkennen Mikrofone die neue Umgebung und die Software stellt den Equalizer mit Bass und Höhen automatisch neu ein.

Wie es smarte Speaker so können, kann auch der Google Nest Audio zu Gruppen hinzugefügt werden. Dann spielen die Lautsprecher auf Wunsch synchron im ganzen Haus – der Anzahl ist keine Grenze gesetzt. Darüber hinaus gibt es im Nest Audio noch drei Mikrofone für den Google Assistant, welcher auch offline funktionieren soll. Durch einen speziellen Chip, soll das System auch ohne Internetverbindung Anfragen direkt am Gerät beantworten können. Leider ist diese Funktion derzeit nur der USA vorbehalten.

Wenn man kein YouTube Music nutzen möchte, kann man sich auch ganz einfach mit Bluetooth oder Google Cast mit dem Speaker koppeln.

Google Nest Audio kaufen

Empfehlungen für Dich

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon über fünf Jahre lang. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 752 Artikel geschrieben und 316 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 5
Mail: david.wurm|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments