Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

OPERATION FORTUNE: Gewinne 3×2 Kinotickets [+ Die besten Agenten-Gadgets]

OPERATION FORTUNE
Bild: LEONINE
(Beitragsbild: © 2023 LEONINE)

Agent sein, das können nicht nur die Darsteller im neuen Kinofilm von OPERATION FORTUNE, sondern geht mit einigen Technik-Gadgets auch ganz einfach selbst. Passend zur Film-Premiere in den Kinos verlosen wir außerdem 3×2 Kinotickets für den neuen Action-Hit mit Jason Statham.

Orson Fortune als Jason Statham, Superspion in OPERATION FORTUNE, wird beauftragt, einen brisanten Waffendeal aufzuklären. Obendrein ist er Hauptakteur darin, den Verkauf einer neuen, tödlichen Waffentechnologie zu stoppen. Gemeinsam mit einigen der Agenten der Welt, begibt er sich auf internationalen Undercover-Einsatz. Als Ablenkungsmanöver rekrutieren sie Hollywoods größten Filmstar Danny Francesco, um einem Waffenhändler mit Millionenvermögen das Schicksal der Welt aus seinen Händen zu entreißen und die Menschen zu retten.

OPERATION FORTUNE

Bild: LEONINE

LEONINE Studios / Cast: Jason Statham, Hugh Grant, Aubrey Plaza, Josh Hartnett, Cary Elwes und Bugzy Malone.

Gewinne 3×2 Kinotickets für OPERATION FORTUNE

TechnikNews hat nun die exklusive Möglichkeit, für Euch insgesamt 6 Kinokarten zu verlosen. Das Beste dabei: Gültig im Kino Deiner Wahl! Wir vergeben diese immer im Duo, also jeweils zwei Tickets pro Gewinner – um den besten Freund, die Partnerin oder die Family mitnehmen zu können.

Das einzige, was Du dafür tun musst, ist folgendes Gewinnformular auszufüllen und uns in den Kommentaren zu verraten, was Dein Lieblings-Agenten-Gadget ist. Inspiration dafür liefern wir im kommenden Artikel. Viel Spaß beim Kniffeln und Ermitteln.

Formular wird nicht angezeigt? In neuem Tab öffnen.

Wir verweisen an dieser Stelle noch auf unsere Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzerklärung. Die Teilnahme bei diesem Gewinnspiel ist ab dem 07.01.2023, 11:30 Uhr bis 14.01.2023, 23:59 Uhr ausschließlich aus Deutschland möglich. Die Gewinner werden am Abend des 14.01.2023 gezogen und anschließend per E‐Mail über einen Gewinn informiert.

Bei diesem Gewinnspiel verarbeiten wir persönliche Daten, wie Name und E‐Mail‐Adresse des Teilnehmers. Diese Daten werden nur zur Gewinnverständigung verwendet und sind somit unbedingt notwendig. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellt das für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragte Unternehmen ViralSweep dar, welches die Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erheben, speichern und nutzen muss.

Mehr Infos zum Datenschutz auf TechnikNews.

Die besten Agenten-Gadgets zum Selber-Ermitteln

Smarte Sonnenbrille: Soundcore Frames

Soundcore Frames Standart Bild

Bild: Soundcore

Bei den Soundcore Frames handelt es sich um ein modulares Sonnenbrillensystem, welches eingebaute Lautsprecher und Mikrofone hat. Die Frames kommen immer in einem Set, dass aus zwei Bügeln und den Brillengläsern besteht. Während es bei den Bügeln nur eine einzige Version gibt, gibt es viele verschiedene Rahmen und Gläser zur Auswahl, die man einfach selbst austauschen kann. Für Leute, wie zum Beispiel mich selbst, die eine Brille mit Sehstärke benötigen, lassen sich die Gläser der Frames ganz einfach von einem Optiker gegen die benötigten Gläser austauschen.

Die Frames sehen nicht nur ziemlich stylisch aus, sondern besitzen auch viele coole Features, weshalb ich sie jedem Hobbyagenten empfehlen kann. Sind die Soundcore Frames mit dem Smartphone des Users verbunden, dienen sie nicht nur als Lautsprecher, um Musik wiederzugeben oder als Headset für Telefonate, sondern sie haben noch einiges mehr drauf. Es gibt zum Beispiel einen lokalen Sprachassistenten, welcher hauptsächlich zur Musiksteuerung und zur Lautstärkeregelung da ist. Für den Fall, dass es plötzlich anfängt zu regnen, während man die Frames trägt, ist die Sonnenbrille nach IPX4 gegen Wasser geschützt. Ich finde, dass die Soundcore Frames ein ziemlich cooles Produkt sind, um sich ein bisschen wie ein Geheimagent zu fühlen und auch so auszusehen.

Augmented-Reality-Headset: Meta Quest Pro

Meta Quest Pro Standard Bild

Bild: Meta

Das Headset Meta Quest Pro ist nicht nur das neuste, sondern auch das fortschrittlichste Produkt von Meta. Aber was ist eigentlich ein AR Headset? – AR steht für Augmented Reality, also für eine erweiterte Realität. Mit erweiterter Realität ist gemeint, dass man in der echten Welt, Sachen sehen und machen kann, die in Wirklichkeit nicht existieren und möglich wären. Hat man zum Beispiel Freunde in Amerika und wohnt allerdings in Deutschland, kann man sich virtuell mit ihnen treffen und sich miteinander unterhalten oder zusammen Spiele spielen, was man aber auch mit einem ganz normalen VR Headset machen kann. Ein Beispiel dafür, was mit Augmented Reality möglich ist, ist online Shopping. Will man sich etwa ein neues Sofa bestellen, kann man durch das Headset sehen, wie das Sofa im Raum aussehen würde und es dann direkt bestellen. Durch diese Beispiele sollte jeder verstanden haben, was Augmented Reality ist und wie es funktioniert.

Meta Quest Pro Virtuelle Monitore

Bild: Meta

Die Meta Quest Pro ist so ein Augmented-Reality-Headset, welches allerdings auch als Virtual-Reality-Headset benutzt werden kann. Das Headset bietet eine ausreichende Akkulaufzeit, die neuste Hardware, viele Kameras und Sensoren und eine extrem gute Software. Im App Store der Quest Pro stehen dem User einige Apps und Spiele für das Headset zum Download bereit, welche auf dem sehr großen internen Speicher installiert werden. Dank den neusten Konnektivität Standards ist die Meta Quest Pro bestens für die Zukunft vorbereitet. Das große Manko der Quest Pro, ist allerdings der Preis von 1.800 Euro, was extrem viel Geld für eine noch nicht ganz ausgereifte Technologie ist, weswegen ich mir sehr gut überlegen würde, ob ich mir die Quest Pro das wirklich Wert wäre. In Kombination mit einer Kameradrohne könnte man das AR-Headset zum Beispiel dazu benutzen, seine Familie auszuspionieren, aber natürlich nur, wenn diese einverstanden ist.

Smartwatch: Apple Watch Ultra

Die Apple Watch Ultra ist eine der robustesten Smartwatches, die es derzeit zu kaufen gibt. Sie hat alle gewohnten Funktionen einer normalen Apple Watch, kann allerdings noch etwas mehr als diese. Wenn man sich als Agent in einer brenzlichen Situation befindet, kann die Smartwatch eine 96 Dezibel laute Sirene abspielen, um Hilfe zu rufen, wenn mal kein Internet verfügbar ist. Ein weiteres Feature der Uhr ist der extrem hohe Wasserschutz, weswegen man mit ihr bis 100 Meter in die Tiefe tauchen kann. In diesem Szenario kann die Apple Watch Ultra sogar zu einem kleinen Tauchcomputer werden und nützliche Informationen anzeigen.

Apple Watch Ultra

Bild: Apple

Das große Display der Uhr ist nicht nur knackscharf, sondern kann auch mit bis zu 2000 Nits sehr hell werden. Somit kann man auch bei direkter Sonneneinstrahlung an einem schönen Sommertag die Smartwatch problemlos benutzen. Die Smartwatch besitzt mehr als genug Leistung, um auch noch in den nächsten Jahren Spaß an der Benutzung zu haben. Der Akku der Uhr bringt den User sicher durch einen, wenn nicht sogar zwei Tage. Das kleine Manko der Apple Watch ist, dass sie, so wie ihre kleinen Geschwister, ausschließlich mit iPhones benutzt werden kann. Ich würde die Apple Watch Ultra den Hobbyagenten empfehlen, die ein iPhone und das nötige Kleingeld besitzen und auf große Smartwatches mit vielen Features stehen.

GPS Tracker: Apple AirTag

Mit einem GPS Tracker wie dem Apple AirTag ist es möglich Dinge, wie einen Schlüssel, einen Rucksack oder einen Geldbeutel tracken zu können. Der AirTag ist nur etwas größer als eine Zweieuromünze, weswegen er fast überall einen Platz findet. Über das „Find My“ Netzwerk und die „Wo ist“ App auf dem iPhone kann man immer sehen, wo sich das Objekt gerade befindet. Da man als Agent auch mal seine Schlüssel verlegen kann, kann der AirTag piepen, um den Besitzer zu seinen Schlüsseln zu führen. Eine andere Situation, in der ein AirTag praktisch sein kann, ist, wenn jemandem etwas geklaut wird. In dieser Situation kann der Besitzer dann einfach auf seinem iPhone sehen, wo sich das Objekt befindet. Beim Kauf direkt bei Apple lässt sich die Rückseite des AirTags sogar mit Emojis oder kurzen Wörtern personalisieren. Der AirTag ist ein Agenten-Gadget, dass ich aus eigener Erfahrung wirklich jedem weiterempfehlen kann.

Spionage Drohne: DJI Mini 3

DJI Mini 3 Informationen

Bild: DJI

Dank ihrer kompakten Größe und ihrem vergleichsweise geringen Gewicht, ist die DJI Mini 3 die perfekte Drohne für unterwegs. Sie hat viele geniale Features, wie die Steuerung per Smartphone oder auch das Zurückkehren der Drohne zum Controller. Die Akkulaufzeit der Drohne gibt DJI mit knapp 40 Minuten an. Ein Wert, welcher für eine Drohne dieses Gewichts und Größenklasse wirklich ordentlich ist. Das aber wohl wichtigste an der DJI Mini 3 ist die Kamera. Diese nimmt Bilder und Videos mit einer Auflösung von 4k auf und unterstützt sogar HDR. Eine Bildstabilisierung ist ebenfalls vorhanden, sodass die Aufnahmen nicht verwackeln. DJI hat in die Drohne sogenannte „Quickshots“ eingebaut, was sozusagen vorprogrammierte Flüge sind und einfach über die Fernbedienung aktiviert wird. Die DJI Mini 3 eignet sich perfekt dafür, etwas von weit oben aus aufzunehmen oder seiner Familie nachzuspionieren. Sie könnte durchaus interessant für Hobbyagenten sein, die zum Beispiel gerne Aufnahmen von Tatorten machen.

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
84 Kommentare
neueste
älteste beste
Inline Feedbacks
View all comments
Chantal

Apple Watch Ultra

Lutz

Spionage-Drohne

Jörsch

Ohne Sonnenbrille geht’s ja nun gar nicht! 😎

Annett

Für mich eindeutig die Sonnenbrille 😉

Chris

Spionage-Drohne

Victoria

Die Spionage-Drohne

Leon

die Spionage-Drohne

Andrea Braun

Definitiv die Spionage-Drohne!

Marc E

Die Drohne ist super

Daniela S

Die Drohne

manusan

Als Brillenträger „hands down“ die smarte Sonnenbrille.

Kate

Mein liebstes Gadget ist der Computer. Ist essentiell.

Diana

Ich freue mich auf den Film

dietita

Jason Statham geht einfach immer! 😍

Dirk

die Spionage-Drohne

Maria

Eine Drohne wäre toll.

Einzelheinz

Ich denke die Alkohol-Blocker Pille wäre was feines 😉

Schnattchen

Die Drohne wäre Super

00WC

Das beste Agentgadet bleibt natürlich ein cooler Sportwagen mit allerhand „Überraschungen“ 🙂

Markus

Der mit Kamera ausgestattete Stift

Lars H.

Die Sonnenbrille

Cindy

die Spionage-Drohne

Eduard

Die Drohne.Klein und wendig.
Perfekt für alle Möchtegern-Agenten.

Gabi Waber

Smartwatch: Apple Watch Ultra

Christopher

Meine Wahl wäre die Drohne!

Andrea

die Spionage-Drohne

HELGA

DIE DROHNE WÜRDE MICH INTERESSIEREN

Vani87

Die smarte Sonnenbrille 🙂

Wilfried

Die Spionage Drohne

Gumble316

Die smarte Sonnenbrille