Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


ORA Funky Cat: Das sicherste Auto seiner Klasse

ORA Funky Cat
Bild: ORA
(Beitragsbild: © 2023 ORA)

ORA ist eine neue chinesische Automarke. Erst im Januar 2023 startete ORA mit der Markteinführung der Funky Cat in Deutschland. Doch bereits jetzt wird klar: Um seine Sicherheit muss man sich im bisher ersten Modell der Automarke keine Sorge machen.

ORA Funky Cat, ein innovatives Fahrzeug aus der Kategorie „Small Family Car“, hat im anspruchsvollen Euro NCAP-Sicherheitstest eine 5-Sterne-Bewertung erhalten. Laut den Test-Profis gibt es kein Fahrzeug in dieser Kategorie, das 2022 besser bewertet wurde. Das 100 % elektrische Fahrzeug bietet eine umfassende Sicherheitsausstattung und beeindruckende Funktionen, die für ein sicheres und nachhaltiges Fahrerlebnis sorgen.

ORA Funky Cat – Der Car-panion für jede Situation

Der kleine Familienwagen verfügt über exzellente Assistenzsysteme, die jederzeit die Übersicht über den Verkehr behalten. Der Kollisionstest hat bestätigt, dass die Notbremsfunktion zuverlässig funktioniert. Zusätzlich hat das Fahrzeug einen Querverkehrsassistenten, der beim Ausparken für mehr Sicherheit sorgt.

Ein hoher Sicherheitsstandard

Im Bereich „Safety Assist“ erreichte das kompakte Fahrzeug im Euro NCAP-Test einen beeindruckenden Score von 93 Prozent. In der Disziplin „Occupant Status Monitoring“ wurde sogar die volle Punktzahl erreicht. Das ist dank Funktionen wie dem Aufmerksamkeits- und Müdigkeitsassistenten möglich, der bei längeren Fahrten erkennt, wann eine Pause notwendig ist. Der Spurhalteassistent sorgt dafür, dass das Fahrzeug auf Kurs bleibt.

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

Benedikt Behrling

Benedikt ist 21 Jahre alt und schreibt für TechnikNews vermehrt Testberichte im Bereich der E-Mobilität. Ob zwei- oder vierrädrig spielt dabei keine Rolle. Aber auch wenn es sich um technische Produkte des alltäglichen Lebens handelt, beschäftigt sich Benedikt gerne mit der Materie, egal um welchen Bereich es da genau geht.

Benedikt hat bereits 14 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner