Folgen:

Samsung Galaxy Tab S6: Das ist das neue Flaggschiff-Tablet

Samsung Galaxy Tab S6
Bild: Samsung
(Beitragsbild: © 2019 Samsung)

Samsung hat heute spontan ein neues Android-Tablet namens Samsung Galaxy Tab S6 vorgestellt. Dieses kommt als Nachfolger des Tab S5 – der Highend-Reihe. In dem Tablet steckt – laut Datenblatt zumindest – ordentlich Power, aber auch ein ordentlicher Preis.

Es scheint sich also doch noch zu lohnen: die Vorstellung neuer Tablets. Samsung hat heute eines in einem Pre-Event vor dem Galaxy Note 10 vorgestellt. Kommen wir also gleich zu den technischen Daten. Das Samsung Galaxy Tab S6 besitzt eine Displaydiagonale von 10,5 Zoll. Generell löst das Super-AMOLED-Display in WQXGA (2560 × 1600 Pixeln) auf. Unter der Haube steckt dann noch ein Snapdragon 855, gemeinsam mit 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB bzw. 256 GB internen Speicher. Dieser ist erweiterbar.

Samsung Galaxy Tab S6: Dual-Kamera und Audio von AKG …

Die Maße des neuen Tablets liegen bei 244,5 x 159,5 ×5,7 mm. Zudem bringt es ein Gewicht von 420 Gramm auf die Waage. Die Kamera auf der Rückseite kommt im Doppelpack mit 13 und 5 Megapixeln (Weitwinkel). Aufnahmen von Selfies lösen in 8 Megapixeln auf. Der Akku ist 7.040 mAh groß und lässt sich mittels Wireless- und Fast-Charging wieder aufladen. Die typische Ausstattung mit Bluetooth 5.0, GPS und USB Typ-C finden wir natürlich auch hier wieder. WLAN mit 5 GHz wird ebenso unterstützt.

So wie es manche Smartphones auch schon haben, hat Samsung hier den Fingerabdrucksensor direkt ins Display integriert. Heißt nun auch, dass der klassische Home-Button wegfällt und das ganze Tablet somit randloser wird. Eine Notch gibt es aber nicht – so viel Rand blieb dann trotzdem noch. Auch bei Audio hat man aufgestockt und nun vier Lautsprecher von AKG integriert. Durch die Zusammenarbeit wird auch Dolby Atmos auf dem Tablet möglich.

… und der S-Pen gehört natürlich auch dazu

Wie bei einem Samsung-Tablet üblich, gehört hier auch ein S-Pen dazu. Dieser haftet mittels Magneten nun an der Rückseite des Tablets und kann kabellos durch das Tablet aufgeladen werden. Der dazugehörige Akku von 0,35 mAh sollte aber für einige Stunden Schreiben oder Zeichnen aber locker durchhalten.

Samsung Galaxy Tab S6

Der S-Pen hält auf der Rückseite und wird auch dort aufgeladen. (Bild: Samsung)

Klingt ja eigentlich alles mal nicht so schlecht für ein aktuelles Tablet. Wir haben Stereo-Sound, S-Pen und sonst auch ordentliche Leistung. Kommen wir direkt zum etwas abschreckenden Punkt bei diesem Tablet: dem Preis. Dieser liegt beim Wi-Fi-Modell (6 GB RAM, 128 GB internen Speicher) bei 749 Euro (UVP). Die Variante mit LTE (SIM-Karten-Slot) und 8 GB & 256 GB internen Speicher kostet dann 899 Euro (UVP).

Die Vorbestellung wird ab 15. August 2019 in den Farben Mountain Gray, Cloud Blue und Rose Blush möglich sein. Am 30. August 2019 soll es dann schon im Handel und Online verfügbar sein.

Empfehlungen für Dich

Lars Matt

Lars ist Gelegenheitsblogger hier auf TechnikNews. Trotzdem findet er knapp jedes Monat einmal Zeit für einen Artikel über Technik - ihn begeistern die neuesten Smartphones und auch Gadgets wecken sein Interesse.

Lars hat bereits 74 Artikel geschrieben und 17 Kommentare verfasst.

Web
Mail: lars.matt|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über