Folgen:

UE Wonderboom 2 vorgestellt: Die zweite Generation des kleinen Lautsprechers

Bild: Ultimate Ears
(Beitragsbild: © 2019 Ultimate Ears)

Seit einiger Zeit gibt es die Wonderboom von UE zu kaufen. Die war anscheinend erfolgreich, denn nun gibt es einen Nachfolger, die UE Wonderboom 2.

Die Wonderboom 2 unterscheidet sich größtenteils nicht von der originalen Wonderboom. Es gibt sie noch immer in denselben bunten Farben, sie ist noch immer gleich kompakt und die Wasserfestigkeit blieb auch erhalten – sie ist nach IP67 geschützt. Ebenfalls befinden sich wieder die zwei großen Lautstärketasten auf der Vorderseite. Der Einführungspreis in Höhe von zirka 100 Euro veränderte sich auch nicht.

Bild: CNET

Aber was ist denn dann neu? Die Antwort: Eine entscheidende Sache, nämlich die Größe. Dadurch ergeben sich gleich zwei sehr praktische Dinge. Erstens hat die Wonderboom 2 nun eine um bis zu 30 Prozent längere Akkulaufzeit. Es ergibt sich so eine Laufzeit von zirka 13 Stunden. Zweitens sei die Soundqualität ein wenig gestiegen, wie CNET berichtet. Ab dem 5. Juni, also ab morgen, soll die UE Wonderboom 2 zu den erwähnten 100 Euro über die Ladentheke gehen. Die originale Wonderboom kostet in mittlerweile nur noch 50 Euro.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 688 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über