Folgen:

Yahoo: Weiterleiten von E-Mails deaktiviert

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2016 pixabay.com)

Aufgrund von Wartungsarbeiten hat Yahoo das Weiterleiten von E-Mails deaktiviert.

Die Weiterleitung wurde vorübergehend deaktiviert, da aktuell Wartungsarbeiten am Plan stehen.  Diese sollen aber nicht länger als sechs Stunden dauern. Das ist nun schon die dritte schlechte Erfahrung innerhalb drei Wochen für alle aktiven Benutzer von Yahoo.

Automatische Weiterleitung kann nicht aktiviert werden

Sollte man sein Yahoo-Konto nicht mehr benutzen wollen, kann man eine Weiterleitung der E-Mails aktivieren. Alle E-Mails, die an die Yahoo-Mail gehen, werden dann zu der angegebenen E-Mail des Inhabers gesendet. Dies ist nun nicht mehr möglich, da das Unternehmen die Weiterleitung aufgrund von Wartungsarbeiten deaktiviert hat.

Bestehende Weiterleitungen funktionieren noch

Wenn man schon eine Weiterleitung eingerichtet hatte, kann man beruhigt sein. Yahoo hat nicht die bestehenden Weiterleitungen gekappt, sondern nur die Funktion selbst. Wenn nun eine komplette Neueinrichtung einer Weiterleitung bevorsteht, muss man es verschieben.

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 6 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

1
Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Rick Fegistrierung
Gast
Rick Fegistrierung

Danke für die Info! Von Yahoo scheint nichts gekommen zu sein diesbezüglich. Elegant ist es, daß ich eine bestehende Weiterleitung auch nicht mehr deaktivieren kann …. genial! Wer braucht schon Weiterleitungen! Nach Skype geht jetzt Yahoo ein, … so schaut es leider aus!