Folgen:

Cambridge Analyticas großer Hack: Doku zum Facebook-Datenklau auf Netflix [mit Trailer]

(Beitragsbild: © 2019 Netflix)

Ein im Jahr 2018 aufgedeckter Datenskandal bei Facebook durch Cambridge Analytica hat für großes Aufsehen gesorgt. Mit Daten von über 85 Millionen Nutzern soll man die US-Wahlen beeinflusst haben. Nun startet mit „Cambridge Analyticas großer Hack“ eine Doku dazu auf Netflix.

Im Jahr 2016 soll sich die ganze Geschichte abgespielt haben, letztes Jahr war das ganze dann offiziell bekannt. Wir hatten auch hier auf TechnikNews darüber berichtet – damals hat Euch der Artikel extrem interessiert. Nicht ohne Grund wurde dieser auch zu einer zu den meistgeklickten Artikeln hier am Blog. Die Geschichte ist aber noch lange nicht vorbei: aktuell wird darüber diskutiert, dass Facebook wohl wegen diesem Skandal fünf Milliarden Dollar Strafe zahlen muss, wie die „Tagesschau“ berichtet.

„The Great Hack“ ab 24. Juli auf Netflix

Genau zu diesem Thema wird es in weniger als zwei Wochen nun eine Doku auf Netflix geben. Regie führen Karim Amer und Jehane Noujaim. 1 Stunde und 59 Minuten dauert der Film – ausgespielt wird er in der deutschen Fassung unter dem Namen „Cambridge Analyticas großer Hack“. Dieser soll Einblicke in die Schattenseiten der sozialen Medien liefern. Zudem soll er über den Datenskandal aufklären und Hintergründe liefern.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 560 Artikel geschrieben und 267 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Huawei P30
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über