>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Google Nest Hub vorgestellt und kommt nach Deutschland

Bild: Google
(Beitragsbild: © 2019 Google)

Den Google Home Hub kennt man bereits seit längerer Zeit. Nun hat man den Google Nest Hub vorgestellt. Dieser kommt nun auch nach Deutschland.

Optisch kann man den Nest Hub überhaupt nicht vom Home Hub aus letztem Jahr unterscheiden. Sowohl vorne, als auch hinten, sehen die beiden Geräte ident aus. Auch die Spezifikationen des Displays sind dieselben: Sieben Zoll und eine HD-Auflösung. Ein eigener Umgebungslichtsensor sorgt dafür, dass das Panel immer in der richtigen Helligkeit leuchtet.

Der Umgebungslichtsensor dimmt das Panel automatisch. (Bild: Google)

Smart-Display mit Google Assistant durch und durch

Wie man das von den Smart-Displays von Google bereits kennt, ist auch der Google Assistant mit an Bord. Diesen weckt man mit den bereits bekannten Phrase ,,Hey, Google!” oder ,,Ok, Google!”. Dann kann man den Assistenten mit jeder nur denkbaren Anfrage beballern. Alternativ ist die Steuerung von Musik, Videos oder Smart-Home-Geräten über das Betriebssystem Android Things möglich. Apropos Smart-Home: Der Google Nest Hub unterstützt allen gängigen Gadgets, wie zum Beispiel die Lämpchen von Philips Hue oder eben auch Nest-Kameras. Was für eine Überraschung.

Schon Ende Mai kommt der Google Nest Hub zu einem Preis von 128 Euro nach Deutschland. Parallel stellte Google den Nest Hub Max vor, der vorerst nicht auf den deutschen Markt kommt.

Quelle: Google Blog

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments