Folgen:

Lenovo Smart Clock 2: Produktseite veröffentlicht

Lenovo Smart Clock 2 Beitragsbild
Bild: Lenovo
(Beitragsbild: © 2021 Lenovo)

Neben den größeren Smart Displays hat Lenovo auch noch die kleinere Smart Clock im Sortiment. Nun wurde die Produktseite für die Lenovo Smart Clock 2 veröffentlicht.

Im Grunde wird die Lenovo Smart Clock 2 vom Google Assistant betrieben. Das heißt, dass ihr die typischen Sprachassistenten-Fragen stellen und Euer smartes Zuhause steuern könnt.

Unterstützt wird das Ganze von einem vier Zoll großen Touchscreen. Auch zum Genießen von Musik eignet sich das Gerät. Der Klang soll dabei stärker und raumfüllender sein, das behauptet zumindest Lenovo. Im Vergleich zu den Smart Displays hat die Smart Clock 2 keine integrierte Kamera. Dafür können mit dem eingebauten Mikrofon Anrufe über Google Duo getätigt werden.

Größte Neuerung: Docking Station

Die Lenovo Smart Clock 2 ist erstmals auch mit einer eigenen Docking Station kompatibel. Diese hat einen eigenen Slot für das Gerät selbst, einen USB-A-Port auf der Rückseite und eine Qi-kompatible Ladefläche. Letztere unterstützt zusätzlich MagSafe, was bedeutet, dass alle Modelle ab der iPhone-12-Reihe magnetisch auf der Oberfläche haften.

Lenovo Smart Clock 2 Dock

Bild: Lenovo

Mit dieser Docking Station wird auch das „Nightlight“-Feature aktiviert. Dadurch wird das Display auf eine minimale Helligkeit heruntergeregelt. So findet man in der Nacht problemlos den Weg aus dem Zimmer, ohne andere Mitmenschen damit aufzuwecken.

Lenovo Smart Clock 2: Preise und Verfügbarkeit

Hier gab Lenovo noch keine offiziellen Informationen preis. Der Vorgänger kostete allerdings 99 Euro, man kann also erwarten, dass der Preis hier ähnlich hoch ausfallen wird.

Caschys Blog

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 975 Artikel geschrieben und 103 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments