Folgen:

OnePlus 7 Pro: Bericht verrät viele neue Details

Bild: OnLeaks/PriceBaba
(Beitragsbild: © 2019 OnLeaks/PriceBaba)

Am 14. Mai stellt OnePlus mit hoher Wahrscheinlichkeit das OnePlus 7 Pro vor. Ein neuer Bericht verrät, auf was wir uns konkret freuen können.

Der bekannte Leaker Ishan Agarwal tat sich mit Android Central zusammen, um uns konkrete Details zum bevorstehenden OnePlus 7 Pro zu liefern. Sehen wir uns an, was wir jetzt über das Smartphone wissen.

90-Hertz-Display, Warp Charge und mehr

Das wohl interessanteste Detail an dem Bericht ist, dass das 7 Pro ein 90-Hertz-Display mit einer QHD+-Auflösung haben soll. Bislang hatten OnePlus-Smartphone ein 60-Hertz-Panel mit einer gewöhnlichen Full-HD-Auflösung. Das ganze wäre also ein riesiger Schritt vorwärts, schon allein weil solche Touchscreens mit dieser Bildwiederholungsrate in Mobiltelefonen heutzutage noch kein Standard sind. Wenn ihr mich fragt, wurde dieses Detail heute sogar vom OnePlus-CEO indirekt bestätigt.

Der Akku wird laut dem Bericht 4000mAh groß sein – ebenfalls ein großer Sprung vorwärts. Die Quick-Charge-Technologie von OnePlus namens Warp Charge mit 30 Watt wird natürlich auch unterstützt. Geladen wird über einen USB-C-Stecker der Generation 3.1. Erstmals soll es dann auch Stereo-Speaker geben. Ich vermute dann noch, dass sich OnePlus für den Snapdragon 855 mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher entscheiden wird. Aber: Das sind bislang alles nur Spekulationen, auch wenn Agarwal in der Vergangenheit mit seinen Vermutungen oft recht hatte. Offizielle Infos werden wir wahrscheinlich am 14. Mai erhalten.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 877 Artikel geschrieben und 99 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
2 Comments
neueste
älteste beste
Inline Feedbacks
View all comments
FoldBadPhone

Wo bleibt die IP-Zert?

David Wurm

Fehlt leider auch beim OnePlus 7, wie es scheint … 🙁