Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

OPPO Reno8 Lite vorgestellt: Mittelklasse-Smartphone für 389 Euro

Bild: OPPO
(Beitragsbild: © 2022 OPPO)

Erst kürzlich stellte OPPO das neue Reno7 offiziell für den deutschen Markt vor, aber damit offensichtlich nicht genug, denn mit dem OPPO Reno8 Lite wurde nun schon das nächste Smartphone der Reno-Serie vorgestellt.

Großartige Besonderheiten bringt das Reno8 Lite für seinen angebotenen Preis von stolzen 389 Euro eher nicht mit sich. Das Gerät richtet sich eindeutig an Leute, die nicht allzu hohe Erwartungen an ihr Smartphone haben.

Technische Daten

Auf der Vorderseite dominiert ein 6,4 Zoll großes OLED-Display, welches mit 2.400 x 1.080 Pixel auflöst und eine Bildwiederholrate von lediglich 60 Hertz unterstützt. Es ist zwar lobenswert, dass es sich um ein OLED-Panel handelt, aber 60 Hertz sind im Jahr 2022 für ein 389 Euro teures Smartphone nicht mehr wirklich zeitgemäß. Allerdings dürften sich über den 3,5mm Klinkenanschluss einige freuen.

Unter der Haube werkelt ein Snapdragon 695 aus dem Hause Qualcomm, der von 8 GB RAM unterstützt wird. Mit dazu gibt es 128 GB an internem Speicher, welcher sich problemlos mittels einer microSD-Karte erweitern lässt. Als Software kommt die hauseigene Benutzeroberfläche ColorOS in Version 12 zum Einsatz, die leider noch auf Android 11 basiert. Für lange Laufzeiten soll ein 4.500 mAh starker Akku sorgen, welcher mit dem mitgelieferten 33 Watt Netzteil recht zügig wieder aufgeladen werden kann.

Bei den Kameras scheint OPPO wohl ein wenig gespart zu haben, denn der Hersteller verzichtet auf eine Ultra-Weitwinkelkamera, was in dieser Preisklasse alles andere als üblich ist. Als Hauptsensor ist ein 64 Megapixel Sensor zuständig und mit dazu gibt es noch zwei weitere Sensoren mit jeweils 2 Megapixel, die für Makro- sowie Schwarz-Weiß-Aufnahmen zum Einsatz kommen. Selfies könnt Ihr mit der 16 Megapixel Frontkamera aufnehmen.

OPPO Reno8 Lite: Preis, Verfügbarkeit und Farben

Das neue OPPO Reno8 Lite ist ab heute für eine unverbindliche Preisempfehlung von 389 Euro in den Farben „Cosmic Black sowie „Rainbow Spektrum“ erhältlich.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß und er ist extrem dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P50 Pro.

Fabian hat bereits 248 Artikel geschrieben und 22 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | HP Intel N4020 (17,3 Zoll) | Huawei P50 Pro
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments