Folgen:

Razer Hammerhead: True-Wireless-Earbuds sind offiziell

Razer Hammerhead
Bild: Razer
(Beitragsbild: © 2019 Razer)

Mit den Razer Hammerhead gibt es nun ein weiteres Produkt in der True-Wireless-Reihe. Sie sind komplett kabellos und sind dem Razer-Design ziemlich treu. Die Earbuds sollen eine sehr niedrige Audio-Latenz bieten – wir haben alle Details für Euch.

Razer bietet seit langem nicht nur Gaming-Laptops und Gaming-Zubehör an. Im Sortiment finden sich Router, Monitor und Smartphones. Kopfhörer hatte man schon länger in der Produktpalette – nur kabellose Earbuds haben bislang noch gefehlt. Diese bringt man nun mit den Razer Hammerhead.

Razer Hammerhead: Nur für Gamer interessant?

Speziell beim Gaming geht es darum, niedrigere Latenzen als der Gegner zu haben – natürlich gehört „Skill“ auch dazu. Ist man dem Gegner aber immer einige Millisekunden hinterher, kann man hier Nachteile einfahren. So hat sich Razer mit den Hammerhead auch das Ziel einer niedrigen Audio-Latenz gesetzt: 60 ms schreibt man auf das Datenblatt. Ansonsten halten sich die Razer-Earbuds vom Design her an typische, kabellose Earbuds, nur sind diese in schwarz prominent platziertem Razer-Logo in der Mitte.

Razer Hammerhead

In diesem Case werden die Earbuds aufgeladen. (Bild: Razer)

Die Razer Hammerhead kommen mit Bluetooth 5.0 und lassen sich durch Tippen steuern: Musik starten & stoppen, nächster/vorheriger Song, Anrufe annehmen/ablehnen, Sprachassistent aufrufen. Der Akku ist mit seinen 275 mAh durchschnittlich bemessen und soll etwa drei Stunden durchhalten. Mit dem Case, in welchem die Buds aufgeladen werden können, soll man bis zu 15 Stunden Musikgenuss schaffen. In diesem Level spielt auch die Konkurrenz mit. Das Aufladen des Case soll 1,5 Stunden dauern.

Zudem wird das Case mit USB-C aufgeladen und die Buds sind mit ihrer IPX4-Zertifizierung vor Schäden bei Spritzwasser und Feuchtigkeit geschützt. Der Preis liegt bei 119,99 Euro und kann ab sofort auf der Razer-Webseite vorbestellt werden. Anschließend werden ab 27. November die ersten Modelle ausgeliefert.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 604 Artikel geschrieben und 274 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 3
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über