Folgen:

WhatsApp weltweit down: Ausgerechnet in der Silvesternacht!

WhatsApp auf iOS
Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2017  pixabay.com)

Seit wenigen Minuten scheint der populäre Messenger WhatsApp down zu sein. Zahlreiche Nutzer berichten etwa auf Twitter von einer Störung – ausgerechnet zu Silvester! Zudem scheint dieses Problem mehrere Länder zu betreffen.

Artikel um 20:12: Bereits vor einigen Wochen hatte der Messenger mit Störungen zu kämpfen. Nun scheint es erneut WhatsApp zu treffen – dieses mal allerdings mit einer weltweiten Störung. Etwa beschwereren sich auch Nutzer in den USA über Probleme mit dem Nachrichtendienst.

WhatsApp down: Nicht nur Europa betroffen

Im Gegensatz zur Störung vor einigen Wochen scheint dieses Problem nicht nur Europa zu betreffen. Doch das Problem tritt speziell in Europa sehr verbreitet auf. Das Senden von Medien und Nachrichten funktioniert bereits seit einigen Minuten nicht mehr. Vermutlich wegen Silvester.

Die WhatsApp Störung betrifft nicht nur Deutschland und Österreich. (Bild: TechnikNews/Screenshot)

WhatsApp down: Was tun?

Aktuell gibt es keine Möglichkeit, das Problem selbst zu beheben. Bei manchen Nutzern soll ein Neustart des Smartphones geholfen haben. Außerdem sind die Server manchmal kurzfristig wieder online. Eventuell könnte auch unser WhatsApp down Ratgeber helfen. Als kleiner Tipp nebenbei: zur Alternative einfach Messenger wie Telegram oder die gute alte SMS benutzen. Neben Twitter scheinen auch auf der Statusseite allestoerungen.de die Meldungen mehr zu werden. Das deutet auf eine fächendeckende Störung hin.

Update um 20:21: Vermutlich scheinen die zahlreichen Nachrichten zu Silvester die Server ziemlich stark zu überlasten. Ebenso beliebte Soziale Netzwerk wie Telegram, Snapchat und Instagram scheint dies allerdings nicht zu betreffen.

Update um 20:26: Auch bei unseren Geräten funktioniert WhatsApp noch nicht. Die vor 15 Minuten versandte Nachricht ist immer noch ausstehend und wird nicht übermittelt.

Update um 20:31: Bereits 20 Minuten nach Beginn der Störung gehen Nachrichten nicht durch. Zudem funktioniert der Empfang nicht. Auch unsere Leser melden eine Störung auf Twitter zu WhatsApp down.

Update um 20:33: Die Störung scheint vorerst vorüber zu sein. Nachrichten lassen sich wieder Senden und Empfangen.

Erzähle Deinen Freunden davon:

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Fotografiert in der Freizeit auch gerne.

David Wurm hat bereits 252 Artikel geschrieben und 141 Kommentare verfasst.

| | | Honor 9
Beachte: Um unser Kommentarfeld sauber zu halten, wird jeder Kommentar vor seiner Veröffentlichung von uns und unserem System geprüft. Daher kann es etwas dauern, bis Dein Kommentar erscheint.

Was meinst du?

Schreibe den ersten Kommentar!

Benachrichtigungen über
avatar