Folgen:

XGIMI Horizon/Pro vorgestellt: Das können die neuen Flaggschiff-Beamer

XGIMI Horizon Titelbild
(Bild: XGIMI)
(Beitragsbild: © 2021 XGIMI))

Der chinesische Beamer Spezialist “XGIMI” hat heute ihre neuen Flaggschiff-Beamer “XGIMI Horizon/Pro” vorgestellt. Alle Informationen.

Mit der “Horizon” Familie möchte der chinesische Hersteller “XGIMI” die Wohnzimmer der Kunden erobern. Die neuen Beamer sind eher “All im One Entertainment” Systeme, als normale Beamer. Denn beide kommen in der globalen Version mit neuestem Android TV 10.

XGIMI Horizon: Technische Spezifikationen

Der günstigere Beamer der Serie ist der XGIMI Horizon. Dieser bietet eine Standardauflösung von Full-HD und 300 Zoll (ca. 8 Meter). Dies wird ermöglicht durch einen 0.47″ DMD RGB-LED Display Chip. Mit 2000 A NSI Lumen ist der Beamer auch genügend hell. Auch 3D Material kann der Beamer wiedergeben. Um ein stabiles Bild zu halten, verbaut XGIMI eine “Automatische Trapez Korrektur für Vertikal sowie Horizontale Videowiedergabe.” Der Beamer hat 2 Gigabyte an RAM Speicher und 16 Gigabyte internen Speicher. An Lautsprechern hat der Beamer zwei 8 Watt Lautsprecher für Stereo Sound an Bord.

Der Beamer unterstützt Screen Mirroring via AirPlay DLNA und über dem XGIMI Assistent. An Anschlüssen gibt es einen DC Anschluss, 2x HDMI (ARC), 1x USB 2 und 1x USB 3.0. Ein Ethernetanschluss für Videostreaming ist ebenfalls verbaut worden. Für externe Lautsprecher ist ein 3,5 mm Klinke und ein SPDIF Anschluss vorhanden. Wer lieber auf Bluetooth setzt, der kann dies über Bluetooth 4.0 tun. Für Streaming über WLAN ist der zweitneueste WLAN ac (5) Standard integriert. Mit 2.5 KG ist der Beamer nicht leicht. Trotz der anspruchsvollen Hardware soll der Beamer unter dreißig Dezibel leise sein.

Der XGIMI Horizon Pro kann ab 19. April für 1099 Euro vorbestellt werden.

XGIMI Horizon

Der XGIMI Horizon soll ein sehr gutes Full-HD Erlebnis bieten. (Bild: XGIMI)

XGIMI Horizon Pro: Heller und schärfer

Das Flaggschiff “Horizon Pro” bringt einige Verbesserungen, für mehr Geld. Die Hardware ist bis auf einige Punkte mit dem Horizon identisch. Der große Unterschied liegt in der Schärfe. Standardmäßig zeigt der Horizon Pro Videoinhalte in 4K und mit 2200 Lumen an. Der RAM ist zwar mit 2 GB identisch, doch es ist doppelt so viel Speicher verbaut (32 Gigabyte). Dabei soll die Lampe bis zu 30.000 Stunden halten. Auch HDR 10 wird unterstützt. Das Fast Boot Feature (für beide Beamer) lässt den Beamer in 4 Sekunden hochfahren und in 6 Sekunden ein Bild anzeigen.

Der XGIMI Horizon Pro kann ab 19. April für 1699 Euro vorbestellt werden.

XGIMI Horizon Pro

Der XGIMI Horizon Pro ist XGIMI’s neuester Flaggschiff Beamer (Bild: XGIMI)

Mehr über die Beamer wird der Hersteller auf seiner Seite bekannt geben.

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und Kopfhörer. Er schreibt seit 2019 auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und Klavier oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 150 Artikel geschrieben und 17 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Paypal-Kaffeespende | Dell XPS 15 2in1 | Samsung Galaxy S10
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments