Folgen:

Apptest: The Higher Lower Game

Bild: TechnikNews/Screenshot
(Beitragsbild: © 2016 Screenshot/The Higher Lower Game)

The Higher Lower Game ist eine kostenlose App, die mit oder ohne Internet funktioniert, unterstützt werden Android- und iOS-Geräte.

Erklärung

In The Higher Lower Game geht es nur darum um zu erraten was von den beiden angezeigten Wörtern öfters bei Google gesucht  wurde. Das entscheidest du indem du im unteren Feld die Higher- oder Lowertaste drückst. Sobald du dich entschieden hast eines der beiden Tasten zu drücken, wird entweder ein grüner Haken oder ein rotes Kreuz erscheinen. Wird der grüne Haken angezeigt heißt das, dass du die richtige Antwort angetippt hast. Schon kann man mit der nächsten Aufgabe weitermachen, wenn du ein rotes Kreuz erwischt hast heißt das, dass du die falsche Taste ausgewählt hast. Dann wird der Punktestand angezeigt – auch die Möglichkeit ihn auf Facebook und Twitter zu teilen, wird angeboten. Wenn man weiterspielen möchte, muss man sich ein kurzes Werbevideo anschauen. Für 1,89 Euro kann man dann auch die Werbung entfernen. Achtung Suchtgefahr, da das Spiel unendlich geht und immer mit neuen Wörtern versorgt wird!

Nachteile

Leider muss man um The Higher Lower Game zu spielen Englischkenntnisse haben, denn die Sprache wird leider nicht in Deutsch übersetzt. Außerdem wird bei einem Neustart, wenn eine Internetverbindung besteht, eine überspringbare Werbung erscheinen.

Meine Meinung

Mir macht die App The Higher Lower Game sehr viel Spaß und ist auch ein gutes Spiel für Unterwegs. Die Werbung stört mich schon etwas und es ist schon etwas schade das dieses Spiel nicht in Deutsch übersetzt wird, trotzdem halte ich die App als sehr gelungen.

Punktzahl

Die App bekommt von mir 8 von 10 Punkten!

Empfehlungen für Dich

Gregor

Gregor ist als Apptester auf Techniknews aktiv. Er testet die neusten Apps und Spiele für Android und iOS.

Gregor hat bereits 15 Artikel geschrieben und 3 Kommentare verfasst.

Was meinst du?

1 Kommentar bei "Apptest: The Higher Lower Game"

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Jens
Gast

Ich finde es auch ganz nett, aber es sollten auch Begriffe wie aus Nachrichten dabei sein. Sonst eine sehr interessante App und ein schöner Artikel!