Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Soundcore Sport X10 im Test: Die besten Kopfhörer für unter 100 Euro?

Soundcore Sport X10
Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2022 TechnikNews)

Bei den Soundcore Sport X10 handelt es sich um Kopfhörer mit extrem hohen Tragekomfort und sehr gutem Klang. Ich habe die Soundcore Sport X10 vor rund zwei Wochen bekommen und sie seitdem ausführlich getestet. 

Die Soundcore Sport X10 kommen einer schlichten Verpackung, die sehr hochwertig ist. Auf ihr sind die wichtigsten Informationen der Kopfhörer abgebildet. Im Lieferumfang befinden sich neben den Kopfhörern selbst auch ein USB-C-Ladekabel, eine Bedienungsanleitung und vier weitere Gummiaufsatzgrößen, was ich sehr gut finde.

Soundcore Sport X10 Lieferumfang

Quelle: TechnikNews

Design und Verarbeitung

Die Kopfhörer bestehen aus mattem Kunststoff und besitzen zwei rote Metallelemente. Sie haben einen Bügel, der für einen besseren Halt im Ohr sorgen soll. Auf der Oberseite beider Kopfhörer ist ein Button zur Musiksteuerung eingebaut, welcher einen guten Druckpunkt hat. Die Soundcore Sport X10 fühlen sich sehr hochwertig an und sind sehr gut verarbeitet. Das Case besteht ebenfalls aus mattem Kunststoff und hält die Kopfhörer bombenfest. Es hat drei LEDs, die den Akkustand anzeigen und einen USB-C-Anschluss zum Laden, was sehr positiv ist. Das Case ist ziemlich kompakt, ist auch sehr gut verarbeitet und fühlt sich wertig an.

Tragekomfort

Der Tragekomfort der Kopfhörer ist ausgesprochen gut. Sie fühlen sich gut im Ohr an und der Halt ist dank des Bügels super. Auch nach längerer Benutzung stören die Kopfhörer nicht im Ohr. Ich würde jedem Käufer empfehlen, alle Gummiaufsätze auszuprobieren, um den Tragekomfort gegebenenfalls zu verbessern.

Verbindung und Akkulaufzeit

Die Kopfhörer verbinden sich mit Bluetooth 5.2 mit dem Gerät des Users. Die Akkulaufzeit der Kopfhörer ist sehr gut. Der Hersteller gibt acht Stunden bei der Akkulaufzeit an, was ich bestätigen kann, sofern das ANC ausgeschaltet ist. Ist das ANC allerdings aktiv, verringert sich die Akkulaufzeit spürbar. Die Kopfhörer lassen sich in der Ladehülle zirka dreimal vollständig aufladen.

Soundqualität, ANC und Transparenzmodus

Der Klang der Kopfhörer gefiel mir persönlich sehr gut. Die Kopfhörer besitzen einen ordentlichen Bass und einen ausgewogenen Klang. Dennoch ist Klangqualität allerdings sehr subjektiv zu bewerten, da jeder den Klang anders wahrnimmt. Die Aktive-Geräusch-Unterdrückung (ANC) hat mich etwas enttäuscht. Ich habe das ANC in verschiedenen Umgebungen getestet, wobei mir aufgefallen ist, dass Stimmen, laute Geräusche, sowie Windgeräusche nicht gut rausgefiltert werden. Der Transparenzmodus ist relativ gut. Stimmen von anderen Leuten waren während eines Gesprächs sehr gut hörbar. Die Sprachqualität beim Telefonieren ist auf einem sehr guten Level.

Soundcore-App

Die Soundcore-App ist sehr übersichtlich aufgebaut und bietet viele Funktionen. Über die App lassen sich viele vorgefertigte oder ein benutzerdefinierter Equalizer einstellen. Der voreingestellte Soundcore Signature Equalizer ist schon ziemlich gut, mir persönlich hat allerdings der R&B Equalizer etwas besser gefallen. Außerdem lässt sich einstellen, was passiert, wenn man die Tasten der Kopfhörer zur Musiksteuerung drückt. Ich hätte mir gewünscht, dass man neben einfachem Drücken und zweifachem Drücken auch dreifaches Drücken einstellen kann. Eine weitere Funktion der Soundcore App sind die Atemübungen. Diese haben immer gut funktioniert und mir ziemlich gut gefallen. Updates für die Kopfhörer lassen sich ebenfalls über die App installieren.

Preis und Verfügbarkeit

Die UVP der Soundcore Sport X10 liegt bei 99 Euro, allerdings gab es die Kopfhörer auch schon für 79 € im Angebot. Verfügbar sind sie beim Hersteller selbst, bei Amazon, aber auch bei Shops wie zum Beispiel MediaMarkt.

Fazit

Die Verarbeitung und das Design der Kopfhörer haben mich überzeugt. Der Tragekomfort hat mir ebenfalls gut gefallen. Der Klang ist auf einem sehr hohen Level und der Bass ist ebenfalls toll. Ebenfalls gut ist die Akkulaufzeit. Die Soundcore App ist sehr gut umgesetzt und hat mich angesprochen. Das ANC konnte mich leider nicht wirklich überzeugen, was ich sehr schade finde. Für einen Preis von unter 100 Euro kann ich die Soundcore Sport X10 trotzdem durchaus weiterempfehlen.

Empfehlungen für Dich

>> Aktuelle Amazon-Angebote & Top-Deals <<

Jonas Wilhelm

Jonas wohnt in der Nähe von Ingolstadt und ist neu bei Techniknews. In seiner Freizeit informiert er sich immer über die neuste Technik, wenn er nicht gerade Fernsehen schaut oder Musik hört.

Jonas hat bereits 5 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

| Insta | Snap | MacBook Air M1 (2020) | iPhone 12 mini
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments