Folgen:

Apple AirPower: So steht es um die smarte Ladematte

Bild: TechnikNews/Screenshot
(Beitragsbild: © 2017 TechnikNews/Screenshot)

Apple stellte die Ladematte AirPower, welche Qi-Wireless-Charging unterstützt, vor nun schon über einem Jahr vor. Jetzt stellen sich manche die Frage, wann das Gadget endlich auf den Markt kommt.

AirPower sieht auf den ersten Blick ziemlich unspektakulär aus. Einfache eine weiße Matte, welche rein zufällig Qi-Wireless-Charging unterstützt und einen Lightening-Port auf der Rückseite hat. So unscheinbar ist das Gadget dann doch nicht. Man kann gleich drei unterschiedliche oder gleiche Apple-Geräte darauf kabellos laden. Dabei ist es egal, wie man diese auf AirPower platziert. Es ist sogar (laut einigen Werbebildern von Apple) möglich, dass der Akkustand aller Geräte, die auf AirPower liegen, auf einem iPhone angezeigt werden kann. Doch aus irgendeinem Grund gibt es die Ladestation heute in 2019 noch immer nicht, obwohl die Vorstellung nun schon vor über einem Jahr stattfand.

So steht es um das Lade-Gadget

Ein offizielles Statement von Apple zum Stand der Dinge bezüglich AirPower gibt es nicht. 9to5Mac vermutet, dass es noch einige Probleme bei der Entwicklung und der Verfügbarkeit gibt. So wird geschrieben, dass es noch zu Problemen kommen kann, wenn man mehrere Geräte gleichzeitig auf einer Matte kabellos laden will und dass es anscheinend noch keine AirPods-Hüllen mit einer Spule für Wireless Charging gibt. Laut dem Apple-Analysten Ming-Chi Kuo soll die AirPower aber sogar noch im ersten Quartal 2019 erscheinen. Ob es zum Schluss wirklich so kommt, steht allerdings noch in den Sternen.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 787 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar