Folgen:

Das sind die Neuerungen in Fitbit OS 3.0

Bild: Fitbit
(Beitragsbild: © 2018 Fitbit)

In einem Einjahreszyklus veröffentlicht Fitbit Updates für die eigene Plattform Fitbit OS, welche unter anderem auf der Fitbit Ionic läuft. Mittlerweile sind wir bei Fitbit OS 3.0 angelangt. Das hat die neue Version unter der Haube.

Seit Beginn dieser Woche wird Fitbit OS 3.0 an die ersten Nutzer einer Fitbit Ionic, Fitbit Ionic Adidas-Edition und Fitbit Versa ausgerollt. Besitzer eines Fitbit Charge 3 schauen (vorerst) in die Röhre, eine Aktualisierung auf Version 3.0 ist hier leider noch nicht in Sicht. Anzumerken ist an dieser Stelle auch, dass dieses Update Anfang nächsten Jahres erweitert wird. Derzeit arbeitet Fitbit nämlich noch an der Unterstützung von Fitness-Apps wie TRX und an einer Erweiterung für die Gesundheitsfunktionen für Frauen.

Fitbit OS 3.0: Das sind die Neuerungen

In Fitbit OS 3.0 können nun Ziele für einzelne Trainingseinheiten festgelegt werden. So kann man zum Beispiel definieren, dass man fünf Kilometer Joggen gehen will oder dass man vorhat, beim Radfahren eine bestimmte Anzahl an Kilokalorien zu verbrennen. Bei den unterstützten Apps hat sich ebenfalls was getan. Hier gibt es nun mitunter die App ,,MySwimPro“.

Ich habe an Fitbit OS 2.0 kritisiert, dass es keine Ansichten für zum Beispiel die konsumierten Wassermengen oder die letzten Schlafdaten gibt. Solche Ansichten gibt es nun. Es ist auch möglich, Wassermengen oder verzehrte Speisen direkt über die Uhr hinzuzufügen. Der Umweg in die Fitbit-App am Smartphone ist also nicht mehr notwendig.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 637 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | ASUS Zenbook UX530UX | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über