Folgen:

Disney+: Angebot, Plattformen, Preise und Verfügbarkeit im Überblick

Disney+
Bild: Walt Disney
(Beitragsbild: © 2019 Walt Disney)

Disney will ab November mit ihrem Streamingdienst Disney+ den Riesen Netflix und Amazon Prime Konkurrenz machen. Nun hat man neue Informationen über den kommenden Streamingdienst verraten.

Dass der Streamingdienst ab dem 12. November in den USA und Kanada startet, war schon bekannt. Nun hat Disney auch bestätigt, dass der Dienst am selben Tag auch in Europa startet. Leider aber nur in den Niederlanden. Am 19. November sollen dann Neuseeland und Australien folgen. Einen Termin für Deutschland, Österreich oder die Schweiz gibt es noch nicht. Disney hat aber im April dieses Jahres bereits verraten, dass Disney+ in Deutschland bis März 2020 erscheinen soll. Spätestens zwei Jahre nach dem Start am 12. November soll der Service in allen größeren Märkten verfügbar sein.

Auf welchen Plattformen wird es den Streamingdienst geben?

The Verge und anderen Online-Magazinen sind auch schon die Plattformen, auf denen Disney+ läuft, bekannt:

  • Apple TV (tvOS)
  • Android Smartphones
  • Android TV
  • Chromecast
  • Desktop
  • iPad (iPadOS)
  • iPhone (iOS)
  • PlayStation 4
  • Xbox One

Nur in den USA:

  • Roku Streaming Players
  • Roku TV

Es fehlt unter anderem die Amazon Fire-TV Reihe. Ob sich Amazon und das Medienunternehmen noch bis zum Release einigen, ist fraglich.

Was ist Disney+ genau?

Disney’s Streamingdienst soll ein familienfreundlicher Service werden und unter anderem Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geografic Filme und Serien beinhalten. Dort werden exklusiv alle Pixar, Marvel und Star Wars Filme nach Anlaufen in den Kinos verfügbar sein.

Auch exklusive Dokumentationen (Behind the Scenes) und Serien seien wohl schon in Planung. Etwa eine neue Staffel von „Star Wars: The Clone Wars“ und eine Muppet-Serie. Auch alle 30 Simpson-Staffeln werden zum Launch verfügbar sein. Insgesamt sollen 500 Filme und 7500 Episoden zum Start verfügbar sein.

Disney+ Channels

Bild: https://twitter.com/disneyplus

Das wird der Streamingdienst kosten

Einen Preis hat man für den Streamingdienst auch schon verraten – dieser wird nicht wie die Meisten Konkurrenten 10 Euro pro Monat kosten, sondern 6,99 Euro im Monat oder 69,99 Euro im Jahr.

Bei neuen News zu Disney+ werden wir Euch natürlich hier auf TechnikNews auf dem Laufenden halten.

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und "TWS"-Kopfhörer. Er schreibt hier ganz neu auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 17 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Paypal-Kaffeespende | Dell XPS 15 2in1 | Moto G6 Plus
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über