Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
>> Attraktive Goodies, Events besuchen und mehr: Bewirb Dich bei uns! <<

Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

HomePod (2. Generation) vorgestellt: Der große Apple-Lautsprecher ist zurück

HomePod 2023 Beitragsbild
Bild: Apple
(Beitragsbild: © 2023 Apple)

Nach dem HomePod mini folgt mit dem neuen HomePod wieder einmal ein großer Lautsprecher von Apple. Wir haben alle Details für Euch.

Nach dem Launch des HomePod mini vor etwas über zwei Jahren kündigte Apple an, den originalen HomePod vorerst aus dem Sortiment zu nehmen. Seither war es ruhig um den smarten Speaker von Apple. Vor einigen Tagen kamen dann schlussendlich die Gerüchte auf, dass ein neues Modell ansteht. Heute enthüllte Apple dieses mit einer Pressemitteilung.

HomePod 2023 Farben

Der HomePod ist in den bereits bekannten Farben erhältlich. (Bild: Apple)

HomePod: Mit Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor

Der HomePod der zweiten Generation soll bei denselben Punkten wie sein Vorgänger strahlen. Apple verspricht also wieder einen herausragenden Klang und ein noch smarteres Siri. Des Weiteren lässt er sich wieder als TV-Lautsprecher mit einem Apple TV und für die Steuerung des Smart Homes einsetzen. In diesem Punkt gibt es gleich die erste Neuerung, denn nun ist es möglich, Matter-kompatible Geräte mit Siri über den Speaker zu steuern.

Ferner baute Apple jetzt einen Temperatur- und einen Luftfeuchtigkeitssensor ein. Diese können als Auslöser für Automatisierungen im Smart Home dienen. So kann sich die Heizung etwa automatisch zurückstellen, wenn eine gewisse Temperatur erreicht ist. Außerdem ist ein Geräuschsensor zur Erkennung von Rauch- und Kohlenmonoxidalarmen mit an Bord.

HomePod: Preise und Verfügbarkeit

Seit gestern sind im Apple Store die Vorbestellungen für den HomePod offen. Er kostet 349 Euro und ist ab dem 3. Februar verfügbar.

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist bereits rund ein halbes Jahrzehnt bei TechnikNews, seit einiger Zeit auch Chefredakteur. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien, er hört dabei viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen und geht auch gerne Laufen. Die Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1156 Artikel geschrieben und 111 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 16" (2019) | iPhone 13 Pro Max
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments