Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

IFA 2022: Ausblick, Aussteller, Events, Termine und Tipps der Technikmesse in Berlin

IFA 2018
Bild: © 2018 TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 © 2018 TechnikNews)
Noch mehr News von der IFA 2022 in Berlin lesen? Checke unseren Newsfeed - hier

Koffer schon gepackt? In wenigen Tagen startet die IFA 2022 in Berlin. Endlich wieder in Präsenz, ohne weitere Einschränkungen. Wir haben für Dich alle wichtigen Termine, Keynotes und Events zusammengefasst. Außerdem haben wir als Messe-Kenner auch ein paar hilfreiche Tipps für Dich.

Letztes Jahr ist die IFA komplett ausgefallen, ein Jahr davor – die IFA 2020 – war nur spärlich besucht. Also seit 2019 ist es mittlerweile her, dass wir im Vollbetrieb nach Berlin, zur wichtigsten Technikmesse Europas, gereist sind. Wir sind richtig motiviert. Für das Team TechnikNews werden Fabian, Kevin, Nils und ich – David – vor Ort sein. Du bist auch dabei? Vernetze Dich mit uns auf Twitter, dann können wir uns gerne vor Ort treffen und austauschen.

Ausblick auf die IFA 2022

Auch wenn weiterhin noch nicht alle Unternehmen vor Ort sein werden, sind die meisten Namen wieder in Berlin vertreten. Wie auch die Jahre zuvor, werden die ersten zwei Tage, der 31. August und 01. September, ausschließlich Journalisten, Bloggern und Content Creator vorbehalten bleiben. Danach, von 02. September bis 06. September, finden die Besuchertage statt. Dann haben auch alle anderen mit einem Ticket die Möglichkeit, die Neuerungen aus der Welt der Technik zu bestaunen.

Die wichtigsten Events und Termine

Blicken wir auf den Terminkalender. Wir dürfen nicht alle Events verraten, aber die meisten davon sind öffentlich bekannt. Das steht auf unserem Kalender (die vollständige Liste ist hier zu finden, wir haben uns einige herausgepickt).

Mittwoch, 31. August (Pressetag)

  • 10:00 Uhr: Siemens Pressekonferenz
  • 11:00 Uhr: Miele Pressekonferenz
  • 12:00 Uhr: Bosch Pressekonferenz
  • 13:00 Uhr: IFA Opening Pressekonferenz
  • 16:00 Uhr: Panasonic

Donnerstag, 01. September (Pressetag)

  • 10:00 Uhr: Amazfit Pressefrühstück
  • 11:00 Uhr: Samsung Pressekonferenz
  • 14:00 Uhr: TCL Pressekonferenz
  • 15:00 Uhr: Toshiba Pressekonferenz
  • 15:00 Uhr: Vonmählen

Freitag, 02. September (Start Besuchertage)

  • morgens: IFA Opening Tour (wird noch bekanntgegeben)
  • 10:00 Uhr: Qualcomm Pressekonferenz
  • 11:00 Uhr: Schneider Electric Pressekonferenz
  • 13:00 Uhr: Beurer Pressekonferenz
  • 17:00 Uhr: Honor Keynote

Samstag, 03. September

  • 10:30 Uhr: Huawei Keynote
  • 17:00 Uhr: expert

Standbesuche

In der Zwischenzeit werden wir auf dem ganzen Messegelände unterwegs sein und einige Unternehmen besuchen. Unter anderem sind folgende Standbesuche geplant:

  • Amazfit
  • ASUS
  • AVM
  • dreame
  • Fitbit
  • Garmin
  • Lenovo
  • LG Electronics
  • Nextbase
  • Nokia/HMD
  • Nuki
  • Sennheiser
  • Showstoppers
  • Teufel
  • Withings
  • XGIMI
  • yeedi

Wenn Du noch Ideen hast, welche Hersteller wir unbedingt noch besuchen sollen, lass es uns gerne wissen.

Diese Aussteller sind auf der IFA 2022

Leider sind in diesem Jahr noch nicht alle Unternehmen wie in 2019 wieder auf der Messe vertreten. Sehr viele bekannte Unternehmen sind aber dennoch dort, besonders aufstrebende Unternehmen und Start-ups nutzen die Bühne der IFA in Berlin. Die gesamte Ausstellerliste ist hier zu finden.

Wir halten Euch auf dem Laufenden: IFA-Updates von TechnikNews

Wie Du es von uns gewohnt bist, werden wir alle Events bestmöglich für Euch mitverfolgen. Wir bringen Dir die IFA-Experience so direkt vor den Bildschirm. Einerseits durch neue Beiträge hier am Blog und Social Media Posts. Konzentrieren werden uns aber auf ersteres – mit möglichst vielen Bildern und Ersteindrücken vor Ort.

Wie auch letztes Jahr schon – folge uns daher am besten auf:

Die besten IFA 2022 Tipps für Messebesucher

Du besuchst die IFA Berlin direkt? Willkommen! Eine größere Messe wie die IFA macht allerdings etwas Vorbereitung notwendig, um vor Ort nicht zu verzweifeln. Wir haben die besten Tipps für Dich in jeder Kategorie.

Ticket-Kategorien

Wichtig: Das Ticket muss unbedingt online gekauft werden, vor Ort gibt es keinen Ticketschalter.

  • Normale Eintrittskarte: Zugang zum Messegelände
  • Fachbesucher-Ticket: Fast Lane für schnellen Eintritt, Eintritt zu IFA Global Markets, Shuttle-Services, IFA Keynotes, Fachbesucher-Führungen, Kostenloses WLAN am Fachbesucher-Empfang Eingang Süd, Fachbesucher-Empfang mit Frühstück: täglich zwischen 8 und 10 Uhr – Eingang Süd, Konferenz- und Meetingräume, und vieles mehr

Anreise

In einer großen Stadt wie Berlin muss auch die Anreise geplant sein. Die IFA ist am besten mit der S-Bahn erreichbar, es gibt aber mehrere Möglichkeiten:

  • S-Bahn: Messe Nord/ICC, Messe Süd
  • U-Bahn: Kaiserdamm, Theodor-Heuss-Platz
  • Auto: Parkplatz Messegelände Berlin ExpoCenter City (Messedamm 22), CityCube Berlin (Messedamm 26), hub27 Berlin (Messegelände Berlin, Jafféstraße, Tor 25)

Besuch am Messestand

Du hast vor, einige Aussteller direkt am Messestand zu besuchen? Plane mithilfe des IFA Geländeplan die Besuche gut durch. Es empfiehlt sich, die Hallen hintereinander anzusteuern, um nicht jeweils von der einen Ecke des Messegeländes zur anderen Ecke zu laufen.

IFA-Shuttle nutzen

Mit einem Fachbesucher-Ticket darf man den IFA-Shuttle am Gelände gratis nutzen. Dieser bringt Dich zu allen möglichen Punkten auf der Messe und fährt die eingezeichneten Linien am Shuttleplan (Downloadlink) entlang. So erspart man sich jede Menge gehen.

Angenehme Schuhe

Wir haben es vorhin schon vorweggenommen – ein Messebesuch bedeutet viel herumlaufen. Zumindest als Besucher. Besorge Dir unbedingt angenehme, gute Schuhe – trust me: Wir haben an einem Messetag oft mehr als 13.000 Schritte pro Person zurückgelegt.

Rucksack oder Tasche mitnehmen

Viele Unternehmen geben an den Messeständen Goodies oder andere Dinge aus. Ein Rucksack oder eine Tasche für diese Sachen sollte unbedingt eingeplant werden. Aber auch nicht zu viel reinstopfen: Der Rucksack sollte leicht und angenehm sein.

Verpflegung

Direkt am Messegelände warten sowohl im Outdoor-Bereich, als auch Indoor einige Imbissstände auf Dich. Unsere Erfahrung zeigt – nicht überall ist Kartenzahlung möglich. Etwas Bargeld ist also unbedingt zu empfehlen. Eine Flasche Wasser im Rucksack oder in der Tasche kann sowieso nicht schaden.

Nicht zu warm anziehen

In der Messehalle wird Dir nicht kalt – besonders weil viele Menschen auf einem Raum sind. Ziehe Dich also nicht zu warm an, wir würden eine lockere Kleidung wie ein Hemd und eine Jeans empfehlen. Im Anzug sind die wenigsten dort unterwegs.

Fachbesucher-Frühstück nutzen

Morgendliche Stärkung? Unbedingt. Du hast ein Fachbesucher-Ticket? Nutze das kostenlose Fachbesucher-Frühstück, täglich zwischen 8 und 10 Uhr beim Eingang Süd.

Mit unseren Tipps hast Du die schwierigsten Dinge schon hinter Dich gebracht. Koffer packen, nach Berlin reisen und los geht’s. Wir wünschen viel Spaß und vielleicht sehen wir uns!

Empfehlungen für Dich

>> Aktuelle Amazon-Angebote & Top-Deals <<

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon mehrere Jahre lang. Werkelt im Hintergrund an der Server-Infrastruktur und ist auch für alles Redaktionelle zuständig. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 888 Artikel geschrieben und 372 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments