Folgen:

Instagram verteilte aus Versehen ein neues App-Design

Instagram iPhone
Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2018 pixabay.com)

Instagram teste in letzter Zeit immer wieder mal Dinge, die die Benutzung der App vereinfachen sollen. Von dem neuesten Werk der Tochter von Facebook, das einige Nutzer aus Versehen zu Gesicht bekamen, waren allerdings nur die Wenigsten zufrieden.

Instagram probiert seit einiger Zeit intern einen neuen Weg, wie man durch den Feed navigieren kann, aus. Die Beiträge sind hier horizontal statt vertikal angeordnet. Durch Tippen mit dem Finger rechts oder links springt man einen Post vor oder zurück. Dieses Layout hat den Vorteil, dass der Inhalt sofort in voller Größe sichtbar ist.

Gestern bekamen die ersten Nutzer das neue App-Design. Der Rollout von diesem war allerdings ein Versehen, wie Adam Mosseri, ein Mitarbeiter bei der Plattform, später bekanntgab. Man wollte den horizontalen Feed erst später im Rahmen einer Testphase an nur wenige Instagram-User verteilen. Der große Release des neuen Designs gestern war die Folge eines Instagram-internen Bugs. Alle, die bereits den neuen Newsfeed erhielten, sollten nun wieder den alten haben.

Die Reaktionen der Betroffenen auf Twitter waren leider nicht so positiv, wie sich Instagram das vielleicht gewünscht hätte. Dafür kann sich die Social-Media-Plattform die geplante Testphase nun sparen.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 778 Artikel geschrieben und 90 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über