Folgen:

iOS 11.2 ist da: Apples Taschenrechner rechnet wieder richtig

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2017 pixabay.com)

Apple hat gestern die aktuellste Beta-Version für iOS 11 freigegeben. Diese behebt einige Fehler, darunter auch den falsch rechnenden Taschenrechner. Zudem gibt es neue Wallpaper und bringt Hinweise für die kommende AirPlay 2-Unterstützung.

Aktuell sorgt ein kleiner aber trotzdem großer Bug in Apples Taschenrechner für Aufregung. Tippt ein Nutzer schnell die Rechnung 1+2+3 scheitert der Rechner kläglich. Als Ergebnis erscheint nicht wie erhofft die Zahl 6, sondern 24. Schuld war eine Animation. Der Fehler soll, laut Golem, sogar unter iOS 9 reproduzierbar sein.

Apple Taschenrechner Bug: Animation war das Problem

Der Konzern hat in der neuesten Public-Beta iOS 11.2 den Fehler behoben. Grund dafür soll eine fehlerhaft kalibrierte Animation in der App gewesen sein. Bei schneller Tippfolge soll der Rechner einige Eingaben einfach verschluckt haben und somit auf das falsche Ergebnis gekommen sein. Auch Rechnungen wie 4+5+6 ergaben bei schnellem Eingeben das Ergebnis 60. Bekannt wurde der Fehler erst in iOS 11, soll aber auch in vorherigen iOS-Versionen nachstellbar sein.

iOS 11.2 Beta: neue Wallpaper, AirPlay 2 und SiriKit

Mit der neuesten Beta gibt es neben dem Rechner-Fix noch ein paar weitere Neuerungen. Unter anderem stehen nun jedem Nutzer von iOS 11.2 die exklusiven iPhone 8 und iPhone 8 Plus Wallpaper zur Verfügung. Wie 9to5Mac berichtet, liefert die Beta auch Hinweise für die kommende AirPlay 2-Integration in iOS 11.

Zusätzlich gibt es nun zum letztens erschienen Apple HomePod das neue SiriKit. Dieses soll Anfragen, die über den Lautsprecher getätigt wurden, auf dem iPhone verarbeiten können. In der Praxis könnte man so über den AirPod Siri dazu auffordern, eine WhatsApp-Nachricht zu versenden – dieser Befehl wird an das Verbundene iPhone weitergegeben und dort weitergeleitet.

Die neue iOS 11.2 Beta steht allen Beta-Testern ab sofort auf dem iPhone zur Verfügung. Die Public-Version für die breite Masse soll erst in den kommenden Wochen folgen.

Erzähle Deinen Freunden davon:

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Fotografiert in der Freizeit auch gerne.

David Wurm hat bereits 244 Artikel geschrieben und 135 Kommentare verfasst.

| | | Honor 9
Beachte: Um unser Kommentarfeld sauber zu halten, wird jeder Kommentar vor seiner Veröffentlichung von uns und unserem System geprüft. Daher kann es etwas dauern, bis Dein Kommentar erscheint.

Was meinst du?

3 Kommentare bei "iOS 11.2 ist da: Apples Taschenrechner rechnet wieder richtig"

Benachrichtigungen über
avatar
sortieren nach:   neueste | älteste | beste
Thomas
Gast
Thomas

Den Bug hatte ich auch, aber wie in deinem Artikel erwähnt ist 1+2+3 nicht 5, sondern 6 😛
Hast du das in den Apple Rechner eingetippt? 😅🍏

David Haydl
Azubi

Ich musste ihn eh schon fragen, was für interessante Rechenregel das ist, damit bei der Rechnung 5 statt 6 rauskommt 😉

wpDiscuz