Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


iPadOS 17 offiziell enthüllt: Diese Features stehen dem Apple-Tablet bevor

iPadOS 17 Beitragsbild
Bild: Apple
(Beitragsbild: © 2023 Apple)

Im Rahmen der heutigen WWDC 2023 zeigte Apple auch iPadOS 17. In diesem Artikel klären wir, auf welche Features der neuen Version man sich freuen darf.

Als Erstes wurden im Rahmen der Ankündigung von iPadOS 17 interaktive Widgets demonstriert. Nun lassen sich Widgets also auch bedienen, ohne, dass eine App geöffnet wird. Weiter ging es mit der Anpassbarkeit des Betriebssystems. Mit iOS 16 führte Apple mehrere Funktionen zur Anpassung des Sperrbildschirms ein. Diese schafften es nun auch auf das iPad. Das Ganze funktioniert gleich wie am iPhone. Ein Unterschied ist, dass sich mehr Widgets als am iPhone auf der Seite platzieren lassen. Weiters ziehen Live Activities am Lockscreen ein.

iPadOS 17 Lockscreen

Bild: Apple

Die Health-App ist ab iPadOS 17 auch am iPad verfügbar. Dort sieht man dieselben Daten wie am iPhone, allerdings wurde die Benutzeroberfläche besser für das große Display angepasst.

PDFs können ab sofort besser am iPad bearbeitet werden. Angefangen mit Autofill – das OS erkennt Textfelder im Dokument und ist in der Lage, diese automatisch auszufüllen. In der Notizen-App sieht man PDFs direkt in der Notiz, wo sie auch mit dem Apple Pencil annotiert werden können. Man kann auch einfach mit anderen in Echtzeit zusammenarbeiten.

Zu guter Letzt gibt es Neuerungen für den Stage Manager. Dieser erlaubt flexibleres Anordnen der sichtbaren Fenster. Natürlich teilt sich iOS 17 wieder einige Neuerungen mit iOS.

iPadOS 17: Verfügbarkeit

Ab heute können Entwickler die erste Beta von iPadOS 17 testen. Kommenden Monat folgt dann eine öffentliche Testversion und die finale Version erscheint im Herbst.

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

David Haydl

David wohnt in Graz und ist bereits rund ein halbes Jahrzehnt bei TechnikNews, seit einiger Zeit auch Chefredakteur. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien, er hört dabei viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen und geht auch gerne Laufen. Die Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 1250 Artikel geschrieben und 116 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 14" (early 2023) | iPhone 15 Pro Max
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner