>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

macOS Big Sur: Fertige Version kommt am 12. November

Apple macOS Big Sur
Bild: TechnikNews/Screenshot
(Beitragsbild: © 2020 TechnikNews/Screenshot)

Beim heutigen Apple-Event gab man auch bekannt, wann die fertige Version von macOS Big Sur kommen wird. Demnach soll das Update am kommenden Donnerstag erscheinen.

Sehr wahrscheinlich wird die Aktualisierung diesen Donnerstag wieder ab 19 Uhr bei uns in Europa ausgerollt. So war es auch bei iOS 14, iPadOS 14 und watchOS 7 vor ungefähr einem Monat – da konnte es schon sein, dass man länger als bis 19 Uhr warten musste, bis das Update kommt. Das neue macOS Big Sur funktioniert besonders gut mit dem neuen Apple M1-Chip, den man auch heute vorgestellt hat.

macOS Big Sur: Das ist neu

macOS Big Sur hat die Versionsnummer 11.0 statt 10.16, was in der Softwareentwicklung (und auch bei anderen Betriebssystemen von Apple) in der Regel heißt, dass es viele Neuerungen gibt. Und so ist es auch. Bereits das Design der Benutzeroberfläche veränderte sich von Grund auf und sieht nun noch einmal viel moderner aus. Endlich gibt es auch ein Kontrollzentrum, in dem sogar Widgets, wie wir sie vom iPhone und vom iPad kennen, platziert werden. iMessage funktioniert nun gleich wie am iPad, da es sich hierbei um eine Catalyst-App handelt. Und Safari ist nun energieeffizienter und setzt noch mehr auf die Bewahrung der Privatsphäre im Internet. Entwickler können sogar ihre Erweiterungen von anderen Browsern ganz einfach zu Safari migrieren.

Die Aktualisierung sollte man am besten über Nacht oder am Abend, wenn man den Mac nicht mehr braucht, durchführen. Das Update ist bekanntlich nämlich sehr groß, wodurch die Installation schon einmal eine Stunde dauern kann.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 911 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments