Folgen:

OnePlus 3T: Update verbessert Kamera

Bild: AndroidCommunity
(Beitragsbild: © 2016 AndroidCommunity)

Vor wenigen Tagen wurde das OnePlus 3T offiziell in Europa veröffentlicht. Nun veröffentlicht der chinesische Hersteller das erste OnePlus 3T Update. Das Unternehmen möchte das Beste für ihre Nutzer.

OxygenOS 3.5.3 ist das erste Update vom OnePlus 3T, welches einige Bugs beseitigen und die Performance verbessern soll. Das beste Beispiel ist hierfür die Kamera, da sie durch das Update deutlich verbessert wird. Die Aktualisierung soll die Qualität der Fotoaufnahmen deutlich verbessern. Mit dem neuen Update kommt auch die Community App von OnePlus auf das Gerät, mit welcher man direkt Zugriff auf das Forum hat.

Update rollt in Europa aus

Das OnePlus 3T Update bringt auch ein neues Design für die Uhr und die Benutzeroberfläche beim Telefonieren mit. Die GPS-Erfassung wird ebenfalls verbessert und soll auch bald Android 7.0 Nougat unterstützen können. Das ist ein Hinweis darauf, dass das Unternehmen auch bald das OnePlus 3T auf Android Nougat updaten möchte. Aber nicht nur Performance-Updates, sondern auch einige Bugs werden gefixt. Wie man es aber so kennt, brauchen die Updates von OnePlus einige Tage, bis sie in Europa erscheinen.

Android 7.0 Nougat für das OnePlus 3 und 3T soll angeblich noch im Dezember als Update zur Verfügung stehen. Sollte OnePlus noch im Dezember das Update veröffentlichen, wäre dies wirklich schnell.

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 72 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Was meinst du?

2 Kommentare bei "OnePlus 3T: Update verbessert Kamera"

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Ilka
Gast

Ich verstehe es bis jetzt nicht, warum man das OnePlus 3T veröffentlicht hat. Nun werden natürlich wieder die Nutzer vom OnePlus 3 benachteiligt … war so klar!