>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

OnePlus 7 Pro bekommt einen neuen Vibrationsmotor

Bild: Twitter/Ishan Agarwal
(Beitragsbild: © 2019 Twitter/Ishan Agarwal)

Noch vier Tage, bis das OnePlus 7 Pro in London offiziell enthüllt wird. Inzwischen gibt es neue Informationen zu dem Smartphone von dem CEO persönlich. Dieses wird einen besseren Vibrationsmotor haben.

“please put a good vibration motor on upcoming devices” lautet ein Reddit-Post, der an OnePlus gerichtet wurde. Bisher bekam dieser ganze 481 Zustimmungen. Und das ganz zurecht, denn die Vibrationsmotoren in Smartphones von OnePlus waren bisher immer zu schwach oder zu inkonsistent, wodurch Benachrichtigungen gerne mal übersehen wurden.

OnePlus 7 Pro: Größerer Motor für weniger Kritik?

Der Hersteller hörte anscheinend auf das Feedback, denn Pete Lau, der CEO von OnePlus, bestätigte gegenüber CNET, dass im OnePlus 7 Pro ein neuer Motor für die Vibrationen werkeln wird. Dieser wird im 7 Pro größer sein, sodass er um 200 Prozent stärker als der alte ist. Dabei musste man bei der Herstellung beachten, dass das Gerät nicht dicker wird. Gleichzeitig müsse man beachten, dass der Antrieb so platziert wird, dass die Vibrations über das Gehäuse verteilt gleich stark ist. Pete Lau merkt auch an, dass es möglich sein wird, die Stärke des Vibrationsmotors zu verändern, auch beim Tippen am Keyboard. Bleibt abzuwarten, wie sich diese Veränderung in freier Wildbahn bemerkbar macht.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments