Folgen:

OnePlus 9 Pro bekommt neues Display: Curved und 120Hz

OnePlus 9 Pro Bildwiederholrate
Bild: Dave2D
(Beitragsbild: © 2021 Dave2D)

OnePlus wird im späten März ihre neue Smartphone-Reihe vorstellen. Wie nun durchgesickert ist, soll das OnePlus 9 Pro Modell nun ein neues Display bekommen.

Wir haben bereits über Leaks zur kommenden OnePlus 9 Serie auf TechnikNews berichtet. Das Pro-Modell wird das nächste Flaggschiff vom chinesischen Hersteller OnePlus werden und bekommt für dieses Jahr ein neues Display. Dies geht aus einem Twitter-Post des bekannten OnePlus Insiders “Max Jambor” hervor, welcher bereits in der Vergangenheit Spezifikationen zu neuen OnePlus Produkten sehr genau vorab veröffentlichte.

OnePlus 9 Pro mit abgerundetem 120Hz Display

Das Gerät wird demnach ein WQHD+ 120Hz LTPO Display nutzen, welches an den Seiten leicht gecurved ist. LTPO ist eine Technologie, womit das Display seine Bildwiederholungsrate selbst anpasst. Wenn es also 120Hz anzeigen kann, dann tut es das auch. Wenn es nicht gebraucht wird, dann wird das Display auf weniger Hertz runter getaktet. Das soll auch vor allem dem 4.500 mAh Akku helfen.

OnePlus 9 Pro LTPO

Das OnePlus 9 Pro wird ein LTPO Display bekommen. (Bild: Twitter/Max Jambor)

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und "TWS"-Kopfhörer. Er schreibt hier ganz neu auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 100 Artikel geschrieben und 8 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Paypal-Kaffeespende | Dell XPS 15 2in1 | Samsung Galaxy S10
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
4 Comments
neueste
älteste beste
Inline Feedbacks
View all comments
Christopher Straßer

LTPO hat absolut nichts mit der Bildrate zu tun.

Thomas Vella

Ist leider wirklich falsch. Wäre toll wenn ihr das richtigstellen könntet.

Christopher Straßer

LTPO ist der Nachfolger von LTPS und bezieht sich auf das Backplane des Panels, also die Grundlage der Pixel. Mit der neuen Technik wird Energie eingespart. Mit der Bildwiederholrate hat das wie gesagt nichts zu tun. Adaptive Refresh Rate ist Sache des Display Controllers und mit sämtlichen aktuellen Display Techniken möglich – egal ob LCD oder OLED. Etwas Recherche schadet nie. 😉