Folgen:

OnePlus Nord 2 5G vorgestellt: Das kann der Flaggschiff-Killer

OnePlus Nord 2 News Titelbild
Bild: OnePlus
(Beitragsbild: © 2021 OnePlus)

Das OnePlus Nord 2 wurde heute auf einem Online-Event angekündigt und knüpft direkt an das Nord aus 2020 an. TechnikNews hat alle Infos.

Das OnePlus Nord 2 knüpft direkt an das erste Nord aus 2020 an. OnePlus hat damit nun drei Nord-Reihen. Nord, Nord CE und Nord „N“. Dabei ist die Nord-Reihe die „Flaggschiff-Killer“ Serie, die CE-Serie die „Mittelklasse“ und Nord „N“ die Einsteiger-Klasse.

Das Nord 2 hat erstmals als OnePlus Smartphone einen MediaTek Prozessor, genauer gesagt der „Dimensity 1200 AI“. OnePlus hat laut eigenen Aussagen mit MediaTek den Prozessor 1200 genommen und exklusiv für OnePlus die AI Version entwickelt. Diese soll (wie der Name sagt) auf AI fokussiert sein.

Das 6,43″ kleine AMOLED Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hertz soll Inhalte scharf darstellen, das Gerät wiegt nur 189g. Der Prozessor wird durch 8 oder 12 Gigabyte an LPDDR4X RAM unterstützt, der interne Speicher liegt bei wahlweise 128 oder 256 Gigabyte an UFS 3.1 Speicher.

OnePlus Nord 2 News Render

Das OnePlus Nord 2 ist das erste OnePlus-Smartphone mit MediaTek Prozessor (Bild: OnePlus)

Die Hauptkamera ist derselbe Sensor aus dem Oppo Find X3 Pro, der IMX 766 50 Megapixel Sensor von Sony. Dieser wird unterstützt von einer 8 Megapixel Ultraweitwinkelkamera und einer 2 Megapixel Mono-Linse. Die Frontkamera sitzt in einem Punchhole auf der linken Seite des Displays, dies ist eine 32 Megapixel Sony IMX 615 Kamera.

Als Mobilfunkstandards wird 5G, WLAN 6 und Bluetooth 5.2 unterstützt, die neuesten Standards auf dem Markt. NFC und ein Fingerabdrucksensor im Display sind ebenfalls vorhanden.

Der Akku ist mit 4500 mAh groß bemessen und wird (laut OnePlus) mit WarpCharge 65 innerhalb von 30 Minuten von 0 auf 100 geladen. Stereo-Lautsprecher sind ebenfalls vorhanden.

OnePlus Nord 2: Preise und Verfügbarkeit

Das Smartphone ist ab dem 28. Juli für einen UVP ab 399 Euro – unter anderem auf Amazon und auf der OnePlus-Webseite – erhältlich, dies in den Farben „Gray Sierra“ und „Blue Haze“. Die Version mit 256 Gigabyte an internem Speicher und mit 12 Gigabyte an RAM startet für 499 Euro.

Empfehlungen für Dich

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und Kopfhörer. Er schreibt seit 2019 auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und Klavier oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 191 Artikel geschrieben und 19 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Dell XPS 15 2in1 | Redmi Note 10 Pro
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments