Folgen:

OPPO A74 offiziell vorgestellt: OLED-Display für die Einsteigerklasse

OPPO A74 Header
Bild: OPPO
(Beitragsbild: © 2021 OPPO)

Der chinesische Hersteller OPPO stellte heute vier neue Smartphones der A-Reihe offiziell vor. Hierbei handelt es sich um Smartphones der Einsteiger- bzw. Mittelklasse. In diesem Artikel schauen wir uns das günstigste Gerät, das OPPO A74, etwas genauer an.

Das Highlight ist ohne Frage das Display auf der Vorderseite. Bei diesem handelt es sich um ein hochwertiges OLED-Panel mit FHD+ Auflösung im langgezogenen 20:9 Seitenverhältnis. Für einen Preis von 229 Euro ist das extrem lobenswert, da sind auch die fehlenden 90 oder gar 120 Hertz absolut zu verschmerzen. Des Weiteren ist der Bildschirm von Corning Gorilla Glass 5 geschützt und wird nur von einer kleinen Aussparung in der linken Ecke unterbrochen.

OPPO A74: Technische Daten

Unter der Haube werkelt der Snapdragon 662 aus dem Hause Qualcomm, der auch im deutlich günstigeren Poco M3 zum Einsatz kommt. Hierbei handelt es sich um ein eher älteren Prozessor, mit dem auch kein 5G möglich ist. Das A74 ist das einzige Gerät der neuen A-Reihe, welches kein 5G unterstützt. Dem Prozessor stehen 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher zur Seite, der problemlos via Mikro-SD-Karte auf bis zu 256 GB erweitert werden kann.

Der Akku hat eine Kapazität von stolzen 5.000 mAh und kann mit bis zu 33 Watt sehr schnell geladen werden. Drahtloses Laden ist aufgrund des niedrigen Preises natürlich nicht möglich. Dafür gibt es einen Klinkenanschluss und sogar einen Fingerabdrucksensor im Display. Während das A54 5G Stereo-Lautsprecher vorweist, kommt beim A74 leider nur ein Mono-Lautsprecher zum Einsatz.

Auf der Rückseite verbaut der Hersteller drei Kameras, die folgendermaßen aufgestellt sind: 48 Megapixel Hauptkamera, 2 Megapixel Makrokamera und eine weitere 2 Megapixel Kamera, die für Tiefeneffekte zuständig ist. Eine Ultra-Weitwinkelkamera sucht man hier leider vergeblich. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 16 Megapixel und kann Videos in FHD mit bis zu 30 FPS aufnehmen.

OPPO A74

Bild: OPPO

OPPO A74: Preis, Farben und Verfügbarkeit

Für das OPPO A74 müssen Kunden 229 Euro auf den Tisch legen und haben dann die Wahl zwischen Prism Black und Midnight Blue. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Rückseite beider Farben aus Kunststoff in Hochglanzoptik besteht. Das Smartphone kann ab sofort, zum Beispiel auf Amazon, bestellt werden.

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist schon seit Mitte September 2020 ein Teil von TechnikNews und versorgt die Seite regelmäßig mit diversen News, aber auch mit einigen Testberichten zu Smartphones. Ihm macht es unglaublich viel Spaß und er ist extrem dankbar, so ein tolles Team an seiner Seite zu haben. In seiner Freizeit hört er gerne Musik und fotografiert gelegentlich mit seinem Huawei P40 Pro+.

Fabian hat bereits 178 Artikel geschrieben und 13 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments