>> Weihnachtsgeschenke kaufen und uns unterstützen <<

Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

OPPO tritt der Connectivity Standards Alliance (CSA) bei

OPPO CSA Beitragsbild
Bild: OPPO Deutschland
(Beitragsbild: © 2021 OPPO Deutschland)

OPPO tritt der CSA (Connectivity Standards Alliance) bei. Diese war zuvor unter dem Namen „Zigbee Alliance“ bekannt. Was das genau bedeutet erkläre ich euch in diesem Artikel.

OPPO tritt mit sofortiger Wirkung der Connectivity Standards Alliance bei. Unter anderem befinden sich bereits Firmen wie Apple, Google und Amazon in diesem Bündnis.

Was macht die Connectivity Standards Alliance eigentlich?

Die CSA sorgt für einheitliche Internet der Dinge (IoT) Standards. Diese kommen vermehrt in Smart Homes zum Einsatz. „Matter“ nennt sich das Hauptprotokoll wofür sich diese einsetzt. Dies dient wiederum als Grundlage für das gesamte Internet der Dinge im Smart Home Bereich.

Neues Kernmitglied der CSA

OPPO spielt nun eine führende Rolle bei der Entwicklung weiterer einheitlicher Konnektivitätsprotokolle. OPPO selbst möchte die Entwicklung von „Matter“ zusammen mit den anderen Mitgliedern voranbringen, so wie entsprechende Technologien für ihr eigenes IoT-Ökosystem einsetzen.

Mehr IoT für Europa?

Aktuell haben wir von OPPO nur Smartphones, Fitness Tracker (und Smartwatches) so wie Kopfhörer in Deutschland bzw. Europa gesehen. Können wir in Zukunft weitere IoT Geräte hierzulande sehen?

In der Schweiz wurde vor Kurzem der eigene Router „OPPO 5G CPE T1a“ vorgestellt und wird dort nun auch verkauft. OPPO bietet im Heimatland China auch Smart TVs oder Lautsprecher an. Ob wir die in den nächsten ein bis zwei Jahren in Deutschland aber sehen werden? Das steht bis jetzt in den Sternen, ich schätze, dass OPPO möchte, vorrangig als Mobile Devices Hersteller in Deutschland bekannt werden.

In China gibt es bereits eine Website für OPPOs IoT und wie man sich diese vorstellt. Ein Verbund aus Kopfhörern, Smartphones, Smartwatch und Smart TV.

Empfehlungen für Dich

>> Weihnachtsgeschenke kaufen und uns unterstützen <<

Allgemeiner Hinweis zu Artikeln im "OPPOblog"

Dieser Artikel ist im TechnikNews OPPOblog erschienen – dem ganz eigenen Blog für OPPO-Fans. OPPOblog berichtet unabhängig und wird nicht von der Marke "OPPO" betrieben.

Dominik Lux

Dominik ist 18 Jahre alt und sehr Interessiert an neuer Hardware im Smartphone sowie VR und AR Bereich. Er schreibt sehr gerne Artikel über diese Themen. Er hat einen Fable für die Smartphone Marke OPPO und schreibt hauptsächlich im OPPOblog auf TechnikNews.

Dominik hat bereits 49 Artikel geschrieben und 4 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Paypal-Kaffeespende | Custom Desktop RTX 2070 Super, AIO Wakü | Oppo Find X3 Pro
Mail: dominik.lux@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments