>> TechnikNews sucht Talente! <<

Folgen:

Pixel-Smartphones bekommen Handballenerkennung für Always-On-Display

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2019 TechnikNews)

Viele Smartphones bieten heutzutage ein Always-On-Display. Google will dieses auf Pixel-Smartphones mit einer Handballenerkennung verbessern.

Das Always-On-Display hat den Vorteil, dass Benachrichtigungen und die Uhrzeit schnell sichtbar sind, ohne das Gerät zu aktivieren. Oft schaltet sich dieses sogar schon ein, wenn das Telefon angehoben wird. Viele Pixel-Nutzer haben allerdings das Problem, dass sich der Bildschirm aktiviert, wenn das Always-On-Display aktiviert ist und man das Smartphone in der Hand hält. Ein großer Nachteil ist, dass jedes Mal ein wenig Akku verloren geht. Ein Käufer schlug vor, die Berührungsfläche zu verkleinern, über die das Smartphone-Display vollständig aktiviert wird. Ein Mitarbeiter von Google antwortete darauf, dass so ein Feature in späteren Versionen kommen wird. Das Wie und das Wann ließ man allerdings offen.

Via: XDA-Developers

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit mehr als drei Jahren bei TechnikNews. Seit Kurzem trägt er auch den Titel des Chefredakteurs, worauf er total stolz ist. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Die restliche Zeit, die dann noch übrig bleibt, genießt er mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 909 Artikel geschrieben und 101 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments