Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.

Folgen:


Samsung Galaxy S24 und S24+ offiziell vorgestellt: Galaxy AI, verbesserte Nightography und mehr

Samsung Galaxy S24 Beitragsbild
Bild: Samsung
(Beitragsbild: © 2024 Samsung)

Die ersten Top-Smartphones für das Jahr 2024, das Samsung Galaxy S24 und S24+, sind da. Was diese mit sich bringen, klären wir hier.

Zwei Highlights des neuen Samsung Galaxy S24 und des 24+ sind Galaxy AI und eine verbesserte Nightography. Zu Galaxy AI gehört die neue „Live Translate“-Funktion, welche das Kommunizieren in Echtzeit in einer anderen Sprache ermöglicht, und „Circle to Search“. Dieses ermöglicht einem, Dinge am Display einzukreisen und danach das Internet zu durchsuchen.

Künstliche Intelligenz findet auch bei Nightography Anwendung. Hier hilft sie beim Zoomen und bei verschiedenen Assistenz-Funktionen, um noch bessere Aufnahmen zu erzielen. Noch dazu erlauben einem das S24 und S24+, Videos mit einer 8K-Auflösung bei Nacht aufzunehmen.

Spezifikationen: Wieder mit Exynos-Prozessor

Bei den letztjährigen S-Modellen setzte Samsung beim Prozessor noch auf einen leicht angepassten Snapdragon 8 Gen2 von Qualcomm. In diesem Jahr kommt allerdings wieder ein hauseigener Chip, genauer gesagt der Exynos 2400, welcher im Vier-Nanometer-Verfahren gefertigt wurde, zum Einsatz. Ein Feature von diesem ist „AI-powered Performance“, welches unter anderem dafür sorgt, dass Spiele etwa flüssiger laufen.

Apropos Gaming: Beide Smartphones bieten ein um 57 Prozent besseres hardwarebasiertes Ray-Tracing für noch bessere Grafiken. Obendrein wurde das Kühlsystem verbessert.

Der Speicher fasst je nach Konfiguration 128 Gigabyte oder 256 Gigabyte im S24 und 256 Gigabyte oder 512 Gigabyte im S24+. Die Größe des RAMs liegt bei acht Gigabyte im S24 und bei 12 Gigabyte im S24+. Für ausreichend Strom sorgen der 4.000 Milliamperestunden große Akku im S24, während der Akku im größeren Modell 4900 Milliamperestunden groß ist.

Als Betriebssystem ist Android 14.0 mit One UI 6.1 installiert. Samsung verspricht, dass die beiden Geräte sieben Jahre lang Softwareupdates erhalten werden. Google gab zuletzt beim Launch vom Pixel 8 (Pro) ein ähnliches Versprechen ab.

Kamera

Das Samsung Galaxy S24 und Galaxy S24+ haben beide wieder eine Triple-Kamera. Diese besteht aus einem Weitwinkelobjektiv mit 50 Megapixel, einer Telelinse mit 10 Megapixel und einem Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 12 Megapixel.

Samsung-typisch sind wieder mehrere Software-Funktionen mit an Bord, welche Fotos und Videos besser aussehen lassen sollen. Neben den oben genannten Neuerungen für Nachtfotografien integrierte Samsung einen neuen KI-gestützten Bearbeitungsmodus. Dieser analysiert Bilder und schlägt dann etwa vor, eine störende Spiegelung zu entfernen. Wenn das noch nicht genug ist, kann man mit „Re-Composition“ den Hintergrund von Fotos noch umgestalten.

Design und Display

Die Optik der Smartphones glich Samsung an die der vorherigen Generation an. Das bedeutet, dass das Display die ganze Front einnimmt und ein Loch für die Frontkamera hat. Die Rückseite ist bis auf die drei Kameralinsen, die in einer Reihe angeordnet sind, blank. Ein Unterschied ist jedoch, dass die Seiten nicht mehr so stark abgerundet sind.

Samsung Galaxy S24+ Front

Bild: Samsung

Das Display des regulären Modells ist 6,2 Zoll groß und das der Plus-Variante misst 6,7 Zoll in der Diagonale. Die Auflösungen liegen bei FHD+ für das S24 und QHD+ für das S24+, während sich beide Geräte die maximale Helligkeit von 2.600 Nits teilen.

Samsung Galaxy S24 und S24+: Preise und Verfügbarkeit

Die Vorbestellungen für die beiden Geräte laufen ab sofort und ab dem 31. Januar sind sie im Handel verfügbar. Der Startpreis des Galaxy S24 mit 128 Gigabyte Speicher und acht Gigabyte RAM liegt bei 899 Euro, während das Plus-Gerät mit 256 Gigabyte und 12 Gigabyte RAM ab 1.149 Euro zu haben ist.

Empfehlungen für Dich

>> Die besten Amazon-Deals <<

David Wurm

Macht das TechnikNews-Ding gemeinsam mit einem tollen Team schon mehrere Jahre lang. Werkelt im Hintergrund an der Server-Infrastruktur und ist auch für alles Redaktionelle zuständig. Ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale. Ist sonst in der Freizeit oftmals beim Webentwickeln, Fotografieren oder Radiomachen anzutreffen.

David hat bereits 960 Artikel geschrieben und 382 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Paypal-Kaffeespende
Benachrichtigungseinstellungen
Benachrichtigungen über
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Cookie Consent mit Real Cookie Banner