Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
>> Zeig uns Dein Talent – wir suchen Dich! <<

Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Samsung Galaxy Tab S8: Render und Spezifikationen aufgetaucht

Samsung Galaxy Tab S8 Titelbild
Bild: WinFuture
(Beitragsbild: © 2022 WinFuture)

Mit dem Samsung Galaxy Tab S8 möchte Samsung den Nachfolger zum Tab S7/FE vorstellen. Nun sind alle Bilder und Spezifikationen aufgetaucht.

So hat WinFuture Redakteur Roland Quandt ein weiteres Mal die offiziellen Pressefotos sowie technischen Daten auftreiben können.

Galaxy Tab S8/+:

Das Samsung Galaxy Tab S8 und Tab S8+ werden sich nicht grundlegend voneinander unterscheiden. Beide kommen mit dem Snapdragon 8 Gen 1 sowie mit 8 Gigabyte und RAM und wahlweise 128 bzw. 256 Gigabyte an internem Speicher. Dieser kann mittels microSD Karte erweitert werden. Beim Display gibt es dann die ersten Unterschiede. Das Tab S8 ist mit 11 Zoll am kleinsten, das Tab S8+ ist mit 12,7 Zoll ein wenig größer. Während beim günstigeren Modell ein LTPS TFT Display zum Einsatz kommt, verbaut der Hersteller beim Plus Modell ein AMOLED Panel. Das Tab S8 löst mit WQXGA (2560 x 1600) auf, das Plus-Modell mit WQXGA+ (2800 x 1752). Beide unterstützen eine Bildwiederholrate von 120 Hertz.

Beide Tablets haben vier Lautsprecher für Stereo Sound und zwei Kameras auf der Rückseite. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf, ein zweiter 6 Megapixel Sensor sorgt für Ultraweitwinkel-Fotos. Die Frontkamera löst mit 12 Megapixeln auf.  Mit 507 Gramm ist das normale Tab S8 ein wenig leichter als das 567g schwerere Tab S8+. Dies wird wohl an der unterschiedlichen Akkukapazität liegen. Das Tab S8 hat einen 8000 mAh großen Akku, das Plus Modell einen 10090 mAh Akku. Als Software ist bei allen Modellen Android 12 mit OneUi 4.1 Skin vorinstalliert, ob bereits Android 12L zum Einsatz kommt ist fraglich.

Galaxy Tab S8 Ultra:

Dieses Jahr gibt es auch ein „Flaggschiff-Tablet“ von Samsung, das Galaxy Tab S8 Ultra. Dieses hat ein riesiges 14,6″ WQXGA+ AMOLED Display mit kleiner Notch. In dieser sitzt neben der normalen 12 Megapixel Frontkamera noch eine zweite Frontkamera, ebenfalls mit 12 Megapixeln. Wofür diese genau benutzt wird, geht aus dem Artikel von WinFuture nicht hervor. Auch das Ultra-Modell kommt mit Snapdragon 8 Gen1, doch neben der 8 Gigabyte RAM Version wird es noch eine Version mit 16 Gigabyte an RAM sowie 512 Gigabyte an internem Speicher geben. Der Akku ist mit 11200 mAh auch ein wenig größer, als beim Plus-Modell. Mit 728 Gramm ist das Tablet auch ein großes Stück schwerer.

Die Preise dürften sich laut Insidern zwischen ca. 700–900 Euro beim normalen Tab S8, 900 – 1100 Euro für das Plus-Modell sowie über 1000 Euro für das Ultra-Tablet belaufen. Würdet ihr ein so teures Android Tablet kaufen?  Einen offiziellen Launch-Termin gibt es noch nicht, laut mehreren Berichten soll dieser aber auf den 9. Februar fallen.

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch den Kauf über unsere Partner <<

Nils Ahrensmeier

Nils ist sehr interessiert in Mobile-Geräte wie Smartphones, Wearables und Kopfhörer. Er schreibt seit 2019 auf TechnikNews - vor allem News und Testberichte. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und Klavier oder geht seinem Hobby, der Leichtathletik, nach.

Nils hat bereits 253 Artikel geschrieben und 25 Kommentare verfasst.

| Twitter | YouTube | Dell XPS 15 2in1 | Redmi Note 10 Pro
Mail: nils.ahrensmeier|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments