Folgen:

Sonos: Neue App und neues Betriebssystem im Anmarsch

Sonos
Bild: Sonos
(Beitragsbild: © 2020 Sonos)

Der beliebte Hersteller von Multiroom-Lautsprechern Sonos bringt ein neues Betriebssystem und eine neue App für die eigenen Produkte auf den Markt. Alle Infos zu den Neuheiten.

Derzeit läuft auf allen Produkten von Sonos das Betriebssystem S1, das mit der altbekannten App kompatibel ist. Im Juni will der Hersteller nun eine neue Version des OS, S2, samt einer neuen App auf den Markt bringen, die dann nur mit den neuen S2-Systemen funktioniert. Dieses Update soll unter anderem höher auflösende Audioformate und eine größere Audiobandbreite mit sich bringen. Es ist derzeit noch nicht bekannt, welche Produkte aus dem Sortiment das Update genau erhalten werden. Ich gehe aber davon aus, dass alle Geräte, die die Firma innerhalb der letzten zwei Jahre vorgestellt hat, S2 bekommen werden.

Sonos: S1- und S2-Geräte gemeinsam nutzen – was nun?

Nun drängen sich einigen Lesern bestimmt folgende zwei Fragen auf:

  • Ich habe noch Produkte mit S1 – welche App kann ich jetzt nutzen?
  • Ich habe Produkte mit der S1- und S2-Software – kann ich diese denn in einer App kombinieren?

Ganz zu Beginn habe ich erwähnt, dass die neue App nur mit den Lautsprechern, auf denen S2 läuft, kompatibel ist. Sie wird nach Release der neuen Software unter dem Namen „Sonos“ im App Store und im Play Store zu finden sein. Für S1-Geräte gibt es ab dann die „Sonos S1 Controller“-App. Daraus dürfte sich auch schon die zweite Frage beantworten: Nein, man kann die Geräte mit unterschiedlicher Software nicht in einer App gruppieren (meine Meinung: nicht wirklich intuitiv).

Sonos S1/S2 Kompatibilität

Diese Geräte sind jeweils kompatibel. (Bild: Sonos)

Wenigstens kann man alte Produkte gegen ein neues Gerät eintauschen. Sonos hat nämlich ein „Trade Up“-Programm gestartet, bei dem man 30 Prozent Rabatt bekommt, wenn man ein altes Gerät gegen ein neues tauscht.

Quelle: Pressemitteilung

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 747 Artikel geschrieben und 86 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über