Folgen:

Sony Xperia M4 Aqua vorgestellt

Bild: Sony
(Beitragsbild: © 2015 Sony)

Sony hat am diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona bereits zwei Geräte vorgestellt: das Sony Xperia Z4 Tablet und das neu vorgestellte Xperia M4 Aqua. Über dieses werden wir uns in diesem Beitrag beschäftigen.

Alle behaupten doch immer, dass Mittelklasse Smartphones schlecht seien. Überhaupt nicht! Auch die neuen Mittelklasse Smartphones von Sony können was. Sie sind sogar wasserdicht!

Das neue Sony Xperia M4 Aqua kostet 279 Euro. Die technischen Daten haben wir nun für euch im Überblick zusammengefasst:

Das neue Sony Smartphone hat einen Snapdragon, 64-bit Octa-Core Prozessor mit 1.0 GHz. Es hat 2 GB Arbeitsspeicher verbaut, und der interne Speicher beträgt 8 oder 16 GB (zwei Varianten). Der interne Speicher ist mittels Micro-SD-Karte aufrüstbar. Das Display ist 5 Zoll große und löst mit 1280 × 720 Pixeln auf. Laut Sony hat das neue Flaggschiff 2 Tage Akkulaufzeit, das ist doch mal was, oder? Außerdem ist das neue Lollipop Betriebssystem von Google drauf.

Die Kamera: vorne beträgt die Megapixelzahl 5 und hinten 13 MP. Das Handy gibt es  in den Farben Schwarz, Weiß und Koralle zum Preis von 279 Euro.

Technische Daten:

Prozessor: Snapdragon Octa-Core, 1.0 Ghz

Display: 5 Zoll, 1280 x 720 Pixel

Arbeitsspeicher: 2 GB

interner Speicher: 8 oder 16 GB (mittels Micro-SD-Karte aufrüstbar)

Kamera: vorne: 5 MP / hinten: 13 Megapixel

Akku: 2.400-mAh-Akku, 2 Tage laufzeit (laut Sony)

Betriebssystem: 5.0 Lollipop von Google

Preis: 279 Euro

Erzähle Deinen Freunden davon:

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Spiele und alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Fotografiert in der Freizeit auch gerne.

David Wurm hat bereits 257 Artikel geschrieben und 147 Kommentare verfasst.

| |

Was meinst du?

Schreibe den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über