Folgen:

Spark für Android: Neue Optionen für personalisierte Benachrichtigungen

Spark für Android Benachrichtigungen
Bild: Readdle
(Beitragsbild: © 2020 Readdle)

Vor gut einem Jahr erschien Spark für Android. Seither fügten die Entwickler laufend neue Features, die das Nutzererlebnis verbessern, hinzu. Nun kommen Optionen für personalisierte Benachrichtigungen dazu.

Dank diesen neuen Optionen kann man zum Beispiel sagen, dass alle Arbeit-Emails ohne Vibration und mit rot-blinkendem Benachrichtigungslicht eintreffen sollen, während Emails für den privaten Account mit Vibration und einem grün-leuchtenden Licht ankommen sollen. Natürlich lässt sich das auch mit diversen Tönen kombinieren. Will man selbst keine Hand anlegen, gibt es auch schon einige Vorlagen („Hohe Priorität“ bis „Niedrige Priorität“). Die neue Funktion ist stellt die Benachrichtigungen Account- und Team-basierend zu.

Einstellen kann man das Ganze in den App-Einstellungen unter dem Punkt „Benachrichtigungen“. Das Feature wird ab heute an alle Spark-Nutzer mit Android verteilt. Die App selbst findet man kostenlos im Google Play Store. Übrigens: Unseren App-Test findet ihr hier.

Quelle: Readdle

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 816 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar