Folgen:

Telegram: Update bringt unter anderem ortsbasierte Chats

Bild: flickr.com
(Beitragsbild: © 2018 flickr.com)

Derzeit rollt ein großes Update für Telegram aus. Dieses bringt unter anderem ortsbasierte Chats und das einfache Austauschen von Kontaktdaten mit sich.

Das neue Update bringt zwei große Neuerungen für Telegram und mehrere kleinere Verbesserungen mit sich. Die erste große Neuigkeit sind ortsbasierte Gruppenchats. Unter ,,Kontakte“ kommt mit der Aktualisierung ein neuer Eintrag ,,Leute in der Nähe“. Dort listet die App alle offenen Gruppen zu bestimmten Orten in der Nähe. Als Beispiel: Telegram zeigt im eigenen Blog eine offene Gruppe ,,Moe’s Bar“.

Bild: Telegram

Das zweite neue Feature betrifft das Austauschen von Kontakten. In ,,Kontakte“ erscheint über ,,Leute in der Nähe“ der Eintrag ,,Füge Leute in der Nähe hinzu“. Darüber kann man ganz einfach den Telegram-Kontakt von Leuten in der Nähe zur eigenen Freundesliste hinzufügen – ohne das Hergeben einer Telefonnummer. Wird man von einer Person angeschrieben, die noch nicht in der eigenen Liste gespeichert ist, kann man diese über einen Button hinzufügen. Alternativ findet sich daneben der Blockieren-Knopf.

Telegram-Update: Siri Shortcuts, Gruppenrechte ändern und mehr

Nun folgen noch einige kleinere Änderungen.

Das Weitergeben der Gruppen- und Channel-Besitzrechte gestalteten die Entwickler mit dem Update einfacher. Hat eine Person Administratorrechte, kann man ihr das Besitzrecht mit einem Tipp auf einem Button übertragen. Siri Shortcuts erlaubt ab sofort das Versenden von Nachrichten mit der Stimme. Weiters bekommt man mit der neuesten Version des Messengers einen Manager für die Verwaltung von Ausnahmen für Benachrichtigungen. Zu guter Letzt: Neue Optionen zur Personalisierung der iOS-App. In den Einstellungen baute einen ,,Theme Picker“ und die Möglichkeit, das App-Icon zu wechseln, ein.

Telegram
Preis: Kostenlos
‎Telegram Messenger
Preis: Kostenlos

Übrigens: Wir von TechnikNews haben auch eine offene Telegram-Gruppe. Bei Interesse könnt ihr hier beitreten.

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 745 Artikel geschrieben und 86 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über