Folgen:

WhatsApp Beta führt Bildbearbeitung ein

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2016 Bild: pixabay.com)

Es kommen immer mehr Funktionen zu WhatsApp dazu, damit WhatsApp irgendwann alles anbietet, was vielleicht gebraucht werden kann.

Die neue WhatsApp Beta 2.16.263 für Android steht nun zum Download bereit und kann benutzt werden. Die letzte WhatsApp Beta hatte uns schon viele verbesserte Funktionen beschert, welche nun noch weiter ausgearbeitet wurden und auch völlig neue, die in den nächsten Tagen oder Wochen aus der Beta-Phase kommen. Mittlerweile kann man in WhatsApp beim Aufnehmen von Videos den Zoom einstellen, der ebenfalls direkt funktioniert.

Bearbeitung von Bildern mit Texten, Stickern und mehr

Du hast nun die Möglichkeit deine Bilder mit Texten, Stickern oder auch mit Fingerarbeit zu gestalten. Es gibt eine große Auswahl an Stickern, die den Teenagern gefallen könnte! Jetzt ist es auch möglich die Bilder zurechtzuschneiden, damit man nicht direkt das ganze Bild benutzen muss.

Größere Emojis

Die Smartphones werden größer, das Gewicht der eigenen Tasche und auch die Emojis bei WhatsApp! Wenn man ein Emoji einzeln versendet, wird die Nachricht größer und das Emoji entfaltet sich in seiner kompletten Größe. Sollte man mehrere Emojis in einer einzigen Nachricht packen, wird die Größe der Nachricht automatisch angepasst, damit das beste Verhältnis zum Auge geschaffen werden kann.

Blockierung von Telegram aufgehoben

WhatsApp musste einiges von der Community einstecken, da die Benutzer von WhatsApp mit der Blockierung der Links sehr unzufrieden waren. Diese wurde nun aufgehoben und Telegram kann nun wieder ohne Sorgen geschrieben werden.

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 6 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Das sagt der Autor:

Meiner Meinung nach wird WhatsApp immer mehr zugemüllt. Man sollte selbst entscheiden können, welche Funktionen und Features man installiert haben möchte und welche nicht.

1
Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
David Wurm
Admin

Ich finde die Änderungen in der Bildbearbeitung nicht schlecht. So kann man nun wichtige Sachen im Bild einkreisen oder einen Sticker setzen oder auch mit einem Text versehen.
Ähnelt aber sehr Snapchat. 😛