Folgen:

[UPDATE] WWDC 16: Der Liveticker

Bild: pixabay.com
(Beitragsbild: © 2016 pixabay.com (CC))

Am 13. Juni um 19 Uhr fand die jährliche Keynote, auch genannt WWDC, von Apple im Bill Graham Civic Auditorium statt. Vorgestellt wurde iOS 10, watch OS Version 3 und es gab Verbesserungen bei tvOS. Auch Siri wurde überarbeitet und ist nun offen für alle Entwickler. Nun könnt ihr die Keynote im Liveticker nochmals im Ruhe nachlesen.

Der Liveticker ist beendet. Hier kannst du die gesamte Keynote nochmals nachlesen.


Originalbeitrag, 7. Juni, 19 Uhr:

WWDC 16: Apple lädt zur Keynote am 13. Juni

Apple hat nun die Einladungen für die Presse für die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 16 am 13. Juni versandt. Geplant sind neue Infos zu iOS und OS X, doch auch bei Siri könnte es einige Neuigkeiten geben. Sogar für die Apple Watch könnte es ein Update geben.

Wie Techinsider nun berichtet, wurden die Einladungen für Medienvertreter nun versandt. Auch die Uhrzeit ist schon bekannt, da Apple jedes Jahr zur selben Zeit die Entwicklerkonferenz abhält. Stattfinden wird das Event Bill Graham Civic Auditorium, vorher fand das Event traditionsreich im Moscone-West-Zentrum statt. Also um 10 Uhr Ortszeit startet in San Francisco die Keynote, unserer Zeit startet das Event wie gewohnt um 19 Uhr. Erwartet wird ein Nachfolger von iOS 9. Dieses soll sogar einen völlig neuen Sperrbildschirm verpasst bekommen. Auch bei den Mac’s soll es was neues geben – OS X Version 10.12. Sogar neue OS-Versionen bei der Apple Watch und beim Apple TV, also watchOS und tvOS, soll es geben.

Updates bei Siri und neues iOS 10?

Vermutlich wird man bei der Keynote einige Updates bei Siri erwarten, wie in etwa eine Entwickler-Schnittstelle, mit dieser es Möglich sein wird, dass Entwickler ihre Apps mit Siri steuern lassen können. Entsprechende Kits sollen angeblich im Laufe der Konferenz bereits vergeben werden. Außerdem wird ein überarbeiteter Sperrbildschirm vermutet, bei diesem man sich in Zukunft Widgets auf dem Sperrbildschirm von seinem iPhone anzeigen lassen könnte. Bisher sind das allerdings nur Leaks, wurde also derzeit noch nicht von Apple bestätigt. Im Netz wird auch darüber spekuliert, dass sogar ein neues iPhone auf der Keynote präsentiert werden würde oder es einen Nachfolger zur Apple Watch geben wird. Wir glauben derzeit eher nicht daran, dass die Geräte bereits in den Kommenden Tagen präsentiert werden, sondern frühestens zur großen September-Keynote von Apple.

Heiß erwartet wird außerdem die Vorstellung des neuen iOS 10. Daher wird die WWDC 16 ganz im Zeichen Software, wie etwa iOS 10, Apple WatchOS, tvOS und MacOS, stehen. Hardwaremäßig, wie die Vorstellung des iPhone 7, wird eher noch nichts präsentiert werden. Um den Livestream direkt verfolgen zu können, kann man sich Apples WWDC-App aus dem App Store herunterladen. Der Livestream startet bei uns genau um 19 Uhr. Wir von TechnikNews werden natürlich darüber berichten.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt daher gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit mit Fotografieren und Lernen beschäftigt.

David hat bereits 349 Artikel geschrieben und 195 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Huawei P20 Pro |
Mail: [email protected]

2
Was meinst du?

avatar
1 Diskussionen
1 Kommentarantworten
0 Follower
 
Meist gevoteter Kommentar
Meistdiskutiertester Kommentar
  Benachrichtigungseinstellungen  
neueste älteste beste
Benachrichtigungen über
Lukas
Gast
Lukas

Hab mir den Livestream gerade nochmal angeschaut, weil ich nicht dabei war. Habt ihr aber gut geschrieben. Macht weiter so! Auch die Zusammenfassung von Fabi ist richtig gut!