Folgen:

Xbox auf der E3 im Überblick: Cloud-Gaming, Game Pass Ultimate, Elite Series 2 Controller, neue Games

(Beitragsbild: © 2019 Xbox)

Gestern fand das Microsoft-Event auf der E3 statt. Neben der neuen Xbox-Generation Project Scarlett gab es noch einige weitere Neuigkeiten zu sehen. So hat man nun einen Cloud Gaming Dienst, einen neuen Game Pass, einen frischen Controller und einige neue Games gezeigt.

Jedes Jahr zeigen diverse Hersteller auf der E3, der größten Video- und Games-Messen ihre Neuheiten. Auch Microsoft hat dieses Jahr genutzt und bei der Gaming-Sparte Xbox zahlreiche Überraschungen vorgestellt. Einige Sachen waren bereits im Vorhinein bekannt, nun ist aber alles offiziell bestätigt. Wir gehen die wichtigsten Highlights im Überblick durch.

Cloud-Gaming mit Project xCloud

Seit längerem arbeitet Microsoft an einem Cloud-Gaming-Dienst in seiner Xbox-Sparte. Bei diesem Event hat man nun etwas mehr Details über das kommende Projekt verraten – aber dennoch nicht viel darüber preisgegeben. So soll man mit xCloud nicht direkt in der Cloud auf einer Xbox-Konsole in der Cloud spielen, sondern auf seiner eigenen Konsole. So wird man Games von der Konsole auf dem Smartphone oder einem anderen Gerät streamen können. Mit Konsolen-Streaming hat man dann auch auf seine komplette Spiel-Bibliothek Zugriff – und spielt auf seiner eigenen Konsole.

Eine zweite Variante soll es aber auch geben. Neben Konsolen-Streaming soll man Games auch direkt in der Cloud auf einer entfernten Xbox-Konsole spielen können. Es scheint auch schon zu funktionieren: Besucher der E3 konnten Titel wie „Halo 5: Guardians“ und „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ von der Cloud auf das Smartphone und Tablet streamen.

Game Pass Ultimate und Game Pass for PC

Den Xbox Game Pass dürfte vermutlich jeder Konsolen-Spieler kennen. Hier hat man auf über 100 Games Zugriff und es können bei einer Mitgliedschaft alle First Party-Titel direkt ab dem Release gespielt werden – alles ohne Zusatzkosten. Das Abo kostet 9,99 Euro pro Monat und bietet nur Zugriff auf Games, ansonsten keine weiteren Extras. Für den Game Pass für die Konsole hat man neue Games angekündigt, die ab sofort verfügbar sind, darunter „Metro Exodus“, „Hollow Knight: Voidheart Edition“, „Borderlands: The Handsome Collection“ oder „Batman: Arkham Knight“.

Gestern hat man dann den Xbox Game Pass Ultimate gezeigt – dieser vereint den Xbox Game Pass und eine Live Gold Mitgliedschaft zu einem günstigeren Preis als einzeln. So zahlt man für beide Abos im Paket lediglich 12,99 Euro im Monat, statt 16,98 Euro im Monat, wenn man beide Abos einzeln kaufen würde. Zudem hat man mit dem Ultimate-Pass auch am PC auf die über 100 Spiele Zugriff. Interessierte können gleich loslegen – die Beta ist schon offen. Hier könnt ihr den Xbox Game Pass Ultimate kaufen. Es gibt zum Start auch ein spezielles Angebot: Wer schnell dran ist, kann das Paket um 1 Euro testen.

Dann gab es noch einen dritten Pass zu sehen – den Game Pass for PC. Für einen Preis von 3,99 Euro im Monat kann man auf seinem Windows 10 PC die gleichen Vorteile wie beim Game Pass nutzen – allerdings ohne Live Gold Mitgliedschaft. Game Pass für PC enthält PC-Titel wie „Football Manager 2019“, „Imperator: Rome“ oder „Metro Exodus“. Den Game Pass for PC gibt es hier. Die Beta ist ebenso seit gestern Abend verfügbar.

Elite Series 2 Controller

Gestern hat man auch noch die Elite Wireless Controller Series 2 vorgestellt. Mit dem Nachfolger soll man auf das Feedback seiner Kunden gehört haben und einige Dinge verbessert haben. So hat man den Controller in Punkto Performance, Anpassbarkeit sowie Langlebigkeit weiterentwickelt. Der Controller bietet 30 neue und verbesserte Features, etwa Thumbsticks, deren Spannung sich anpassen lässt, eine rundum gummierte Grifffläche, sensible Trigger-Sperren sowie bis zu 40 Stunden Akkulaufzeit.

Der Elite Series 2 erscheint am 4. November 2019 zu einem Preis von 179,99 Euro und kann ab sofort auf der Microsoft-Homepage vorbestellt werden.

Zahlreiche neue Games präsentiert

Was wäre eine Konsolen-Präsentation ohne neue Games? So etwas gibt es nicht – aus diesem Grund hat man gestern zahlreiche neue Spiele für die Konsole angekündigt. Wir listen sie alle im Kurzüberblick auf:

  • AGE OF EMPIRES: DEFINITIVE EDITION (Windows 10 PC)
  • BATTLETOADS (Xbox One)
  • BLEEDING EDGE (Xbox One und Windows 10 PC)
  • BORDERLANDS 3 (2K).CROSSFIREX (Zuerst auf Xbox One: XBOX GAME PASS)
  • CYBERPUNK 2077 (CD PROJEKT RED)
  • DRAGON BALL Z: KAKAROT (BANDAI NAMCO Entertainment Inc.)
  • DYING LIGHT 2 (TECHLAND)
  • ELDEN RING (BANDAI NAMCO Entertainment.)
  • FORZA HORIZON 4 LEGO SPEED CHAMPIONS-ERWEITERUNG (Xbox One und Windows 10 PC)
  • GEARS 5 (Xbox One und Windows 10 PC, STEAM)
  • GEARS POP! (iOS, ANDROID)
  • HALO INFINITE (PROJECT SCARLETT, Xbox One und Windows 10 PC)
  • LEGO STAR WARS: THE SKYWALKER SAGA (WARNER BROS. INTERACTIVE ENTERTAINMENT)
  • MICROSOFT FLIGHT SIMULATOR (Xbox One und Windows 10 PC)
  • MINECRAFT DUNGEONS (Xbox One und Windows 10 PC, NINTENDO SWITCH, Playstation 4)
  • ORI AND THE WILL OF THE WISPS (Xbox One und WINDOWS 10PC, STEAM)
  • PHANTASY STAR ONLINE 2 (SEGA)
  • RPG TIME: THE LEGEND OF WRIGHT (DESKWORKS)
  • SEA OF THIEVES (Xbox One und Windows 10 PC)
  • SPIRITFARER (THUNDER LOTUS, XBOX GAME PASS)
  • STAR WARS JEDI: FALLEN ORDER (ELECTRONIC ARTS)
  • STATE OF DECAY 2: HEARTLAND (Xbox One und Windows 10 PC)
  • TALES OF ARISE (BANDAI NAMCO ENTERTAINMENT INC.)
  • THE OUTER WORLDS (OBSIDIAN ENTERTAINMENT AND PRIVATE DIVISION, XBOX GAME PASS)
  • TWELVE MINUTES (ANNAPURNA INTERACTIVE)
  • WASTELAND 3 (DEEP SILVER, XBOX GAME PASS)

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über alles Digitale bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Würde sich als Technik-Geek bezeichnen. Ist sonst in der Freizeit oftmals mit Fotografie beschäftigt. Eindrücke davon teilt er gerne auf seinem Instagram-Account.

David hat bereits 600 Artikel geschrieben und 272 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | YouTube | Dell XPS 15 7590 | Google Pixel 3
Mail: david.wurm|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über