Das Blockieren von Werbung entzieht uns die Finanzierung!
Das Recherchieren und Verfassen von Artikeln kostet viel Zeit. Das Betreiben unserer Infrastruktur kostet Geld.
All das wird mit Werbeeinnahmen finanziert.
Wir mögen Werbung ebenso wenig – deswegen verzichten wir auf nervige Banner und Pop-Ups.
Bitte gib uns eine Chance und deaktiviere Deinen Adblocker!
Alternativ kannst Du uns hier freiwillig unterstützen.
Sprache:  Deutsch English (Beta)

Folgen:

Xiaomi TV A2 in 43, 50 und 55 Zoll vorgestellt: Neuer smarter Fernseher

Xiaomi TV A2 Produkt Szenario
Bild: Xiaomi
(Beitragsbild: © 2022 Xiaomi)

Xiaomi ist bekannt für ihre große Auswahl an IoT-Produkten. Mit dem heutigen Launch-Event bereichern sie den deutschen Markt ein weiteres Mal mit einem Fernseher, dem Xiaomi TV A2. 

Er erscheint dabei in drei Größen, nämlich 43, 50 und 55 Zoll. Wir haben alle Informationen über das Produkt.

Xiaomi TV A2: Das Konsumerlebnis

Als Panel auf der Front tritt ein 4k-Bildschirm an, dessen Auflösung beträgt entsprechend 3.840 x 2.160 Pixel. Es deckt dabei 90 % des DCI-P3 Farbraums ab und unterstützt Dolby Vision, sowie den HDR10 Standard. Die Bildwiederholfrequenz beträgt 60 Hertz, wobei durch die MEMC-Technik Frames softwareseitig errechnet werden können, um die Flüssigkeit beim Betrachten von Videos mit einer geringeren Wiederholrate zu verbessern. Obwohl das Panel an sich lediglich ein 8-bit Display ist, wird durch die FRC-Technik eine Farbtiefe von 10-bit erzeugt.

Das Display wird in einem Metallgehäuse mit dünnen Rändern verpackt. Dazu hat der Fernseher auch noch zwei Lautsprecher, die einen Stereo-Klang mit jeweils 12 Watt Klangeinheiten erzeugen sollen. Sie unterstützen Dolby Atmos. Bei den Anschlüssen hat das TV drei HDMI, zwei USB 2.0, einen Ethernet LAN-, CI- und einen 3,5 mm Klinkenanschluss zu bieten.

Xiaomi TV A2 Bildschirm

Bild: Xiaomi

Xiaomi TV A2: Smarte Funktionen

Auch im Inneren hat das Xiaomi TV A2 einiges zu bieten. Es kommt ein Octa-Core Prozessor zum Einsatz, der von zwei Gigabyte Arbeits- und 16 Gigabyte Massenspeicher unterstützt wird. Das wird benötigt, um die Android TV Benutzeroberfläche zum Laufen zu bringen. Mit ihm ist im Prinzip ein Chromecast im Fernseher verbaut, mit dem man verschiedene Apps nutzen kann. Die mitgelieferte 360 Grad Bluetooth-Fernbedienung dient zur Steuerung. YouTube, Netflix und Prime Video sind dabei in der Software bereits vorinstalliert. Das Gerät dient des Weiteren als Smart-Home-Hub, da es den Google Assistant verbaut hat, um dem Nutzer über Sprachbefehle zu helfen.

Xiaomi TV A2: Verschiedene Varianten

Das TV erscheint in drei unterschiedlichen Varianten, einmal mit 43, einmal mit 50 und einmal mit 55 Zoll Displaydiagonale. Das ist jedoch bereits der einzige Unterschied. Von den sonstigen Komponenten sind die drei Modelle absolut identisch, auch bei der Auflösung. Hier muss man natürlich dann bedenken, dass die Pixeldichte (Pixel pro Zoll) bei den größeren Modellen geringer ist, das Bild also weniger scharf.

Xiaomi TV A2 kaufen

Empfehlungen für Dich

>> Unterstütze uns durch einen Kauf über Amazon <<

Yinan Xia

Yinan interessiert sich schon sehr lange für Technik, insbesondere Smartphones. Daher fing er vor zwei Jahren mit einem YouTube-Kanal rund um aktuelle Technik-Produkte an und berichtet nun für TechnikNews über aktuelle Themen, die ihn interessieren.

Yinan hat bereits 27 Artikel geschrieben und 6 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | YouTube
Mail: yinan.xia@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt
guest
Dein Name, der öffentlich angezeigt wird.
Wir werden Deine Mailadresse nicht veröffentlichen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments