Folgen:

,,Your Phone“: Microsoft testet Screen-Mirroring-Feature

Bild: TechnikNews
(Beitragsbild: © 2018 TechnikNews)

Bei einem Event im Oktober zeigte Microsoft die ,,Your Phone“-App, welche auch im späteren Verlauf mit einem Screen-Mirroring-Feature kommen sollte. Dieses wird ab sofort mit Teilnehmer am Insider-Programm getestet.

Bislang kann die ,,Your Phone“-App noch ziemlich wenig. Nur das Anzeigen von Fotos und SMS ist möglich. Jetzt soll dann ein Feature folgen, welches erlaubt, den Bildschirminhalt des Android-Smartphones auf den Windows-10-PC zu spiegeln. Die Verbindung zum Telefon wird dabei kabellos über Bluetooth hergestellt. Das heißt, man braucht einen Computer, in dem so ein Chip eingebaut wurde.

Wie funktioniert das genau?

Leider kann man das bislang nur mit Modellen von Samsung ausprobieren, das Galaxy S8 und S8 Plus und das Galaxy S9 und S9 Plus werden derzeit unterstützt. Das wird Microsoft mit der Zeit aber noch erweitern. Außerdem benötigt man die aktuellen (Insider-)Versionen von Windows 10 und der ,,Your Phone“-App. Wie vorher eben beschrieben, wird die Verbindung dann über Bluetooth hergestellt, sodass man das Smartphone über den PC steuern kann.

Quelle: The Verge

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit über einem Jahr bei TechnikNews. Er ist der, der die meiste Zeit über diverse Neuigkeiten aus der Technikwelt schreibt. Doch auch Testberichte und Ausgaben des TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war, erscheinen von ihm regelmäßig. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und zu laut) Musik und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 693 Artikel geschrieben und 82 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 15" (2019) | Honor 8X
Mail: david.haydl|at|techniknews.net

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über