Folgen:

ZTE Axon 20 5G: Erstes Smartphone mit einer Kamera unter dem Display

ZTE Axon 20 5G
Bild: ZTE
(Beitragsbild: © 2020 ZTE)

ZTE stellte vor gut einer Woche ihr neues Mittelklasse-Smartphone, das ZTE Axon 20 5G, vor. Das Besondere an diesem Smartphone ist weniger die verbaute Hardware, sondern die „Under-Display-Camera“-Technologie.

ZTE verwendet ein spezielles OLED-Display, um genügend Licht auf den Kamerasensor fallen zu lassen. Der Bereich der Frontkamera hat eine andere Pixelstruktur als der Rest des Displays. Diese Pixelstruktur im Bereich der Frontkamera ist auch deutlich zu sehen, jedoch löste ZTE dieses Problem deutlich besser als noch Oppo und Vivo im Vorjahr. Somit ist es das erste Smartphone, welches mit dieser Technologie auf den Massenmarkt kommen wird. ZTE ist zwar nicht der erste Hersteller, der diese Technologie bereits verwendet, denn es gab, wie schon erwähnt, Ende letzten Jahres einige Prototypen von Oppo und Vivo, die diese Technologie bereits verwendeten. Es waren aber nur Prototypen, die es nie auf den Massenmarkt schafften.

Specs

Der Rest des Smartphones ist dann eher unspektakulär, aber völlig solide.

ZTE verbaute ein 6,92 Zoll großes OLED-Panel im 20,5:9-Seitenverhältnis mit einer Auflösung von 2340 × 1080 Pixeln. ZTE folgt dem aktuellen Trend der Edge-Displays nicht und setzte stattdessen auf ein flaches Display, welches ebenfalls einen Fingerabdrucksensor beinhaltet. Der Akku ist ganze 4220mAh groß und kann per Quick Charge mit bis zu 30W wieder aufgeladen werden. 30W sind völlig ausreichend, jedoch könnte der Akku bei einem solch großen Display (6,92 Zoll) schon etwas größer sein.

Auf der Rückseite befinden sich ganze vier Sensoren: Eine 64-Megapixel-Hauptkamera mit einer Blende von f/1.8, eine 8-Megapixel-Kamera mit Ultraweitwinkel und 2 Sensoren mit jeweils zwei Megapixel für Makrobilder und Tiefeneffekte. Die Frontkamera löst mit stolzen 32 Megapixeln auf.

Angetrieben wird das ZTE Axon 20 5G vom Qualcomm Snapdragon 765G, somit ist auch 5G möglich.

ZTE Axon 20 5G: Preis, Verfügbarkeit und Farben

Das Smartphone wird es in Schwarz, Weiß, Lila und Orange geben. Leider kommt das ZTE Axon 20 5G erstmal nur in China auf den Markt. Umgerechnet kostet die kleinere Variante mit 6 GB RAM und 128GB Flash-Speicher umgerechnet etwa 269 Euro. Die größere Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Flash-Speicher kostet umgerechnet etwa 342 Euro. Ausgeliefert wird es ab dem 10. September.

Empfehlungen für Dich

Fabian Menzel

Fabian ist erst seit kurzer Zeit bei TechnikNews. Er interessiert sich vor allem für Smartphones und schreibt darüber gerne Artikel. In seiner Freizeit fotografiert er mit seinem Huawei P40 Pro+ und hört gerne Musik.

Fabian hat bereits 4 Artikel geschrieben und 0 Kommentare verfasst.

Web | Twitter | Insta | Snap | Huawei P40 Pro Plus
Mail: fabian.menzel@techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar