Folgen:

Nützlich: 3 unbekannte Google Dienste

Bild: pexels.com
(Beitragsbild: © 2016 pexels.com)

Zu Google gehören nicht nur Gmail oder Google Drive, sondern auch einige unbekannte Dienste.

Google bietet einige nützliche Features und Dienste an, die der ein oder andere Surfer nicht kennt. Wir haben für euch 3 unbekannte Google Dienste vorbereitet!

Google Keep

Bild: Google

Bild: Google Play Store

Google Keep ist eine Notizen-App von Google und recht unbekannt im Bezug auf Google Drive. Die App ermöglicht es gemeinsam Notizen zu bearbeiten, teilen und überall aufrufbar zu machen. Das einzige was man brauch ist einen Computer oder ein Smartphone.

Google Fonts

Bild: Screenshot/Google

Bild: Screenshot/Google

Google Fonts ist ein Archiv für Schriftarten, welche man sich kostenlos downloaden oder per HTML oder CSS einbinden kann. Derzeit gibt es über 800 Schriftarten, die man für Projekte aller Art benutzen darf.

Google Sound Search

Bild: Screenshot/Google Play Store

Bild: Screenshot/Google Play Store

Google Sound Search ist eine Musikerkennungs-App für Android. Man hat die Möglichkeit einen Song abzuhören und danach den Song im Google Play Store kaufen. Es wird ebenfalls der Titel und Interpret des Songs angezeigt. Außerdem kann man ein Widget auf dem Startbildschirm einrichten, damit man die Musikerkennung direkt starten kann. Sollte mal ein Titel vergessen werden, kann man in der History von Google Sound Search nachsehen.

Fazit

Es gibt natürlich mehr als 3 unbekannte Google Dienste, die nicht so verbreitet sind, aber sehr nützlich sein können. In den nächsten Wochen könnte davon noch ein zweiter Teil auf TechnikNews erscheinen.

Empfehlungen für Dich

Martin ist hier nebenbei als Redakteur aktiv, da er derzeit mit seinem eigenen Technikblog beschäftigt ist. Er ist interessiert an Smartphones, Apps, Notebooks, Computer und das große Internet. Also im Endeffekt interessiert er sich für viele Dinge der bunten Technikwelt.

Martin hat bereits 72 Artikel geschrieben und 28 Kommentare verfasst.

| Facebook | Twitter | Insta

Das sagt der Autor:

Ich benutze Google Sound Search schon eine ganze Weile und finde es wunderbar. Außerdem ist Google Keep auch ganz nützlich: Ich werde es in den nächsten Tagen ausprobieren.

Was meinst du?

Schreibe den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über