Folgen:

Amazon soll täglich massenhaft neuwertige Produkte von Retouren zerstören

Bild: flickr.com/William Warby
(Beitragsbild: © 2018 flickr.com/William Warby)

Wie eine ehemalige Mitarbeiterin gegenüber dem ZDF‐Magazin Frontal 21 berichtet, soll der Versandriese jeden Tag tausende neuwertige Produkte zerstören. Diese sollen von den Retouren der Nutzer stammen – und dabei nicht mal recycelt oder sonstwo weiterverkauft werden.

Der Versandriese soll Artikel wie Kühlschränke, Wasch‐ und Spülmaschinen, Handys, Tablets, Matratzen und Möbel täglich vernichten. So berichtert eine Amazon‐Mitarbeiterin, dass sie jeden Tag Waren im Wert von rund 23.000 Euro vernichtet habe. Dies und weitere Dinge ergaben eine Recherche von Frontal21, einem Magazin des ZDF, und der WirtschaftsWoche.

Einwandfreie Produkte vernichtet

So soll Amazon nicht nur defekte oder beschädigte Artikel, sondern auch welche in einwandfreiem Zustand vernichtet haben. Zudem soll man diese Produkte nicht mal recycelt oder weiterverkauft haben. Obwohl der Versandhändler auf der Plattform „Amazon Warehouse Deals” zurückgeschickten Artikeln eine zweite Chance gibt, sollen wohl nicht alle Produkte dort auftauchen. Wie dort genau aussortiert wird, ist unklar.

Ein Dementi von Amazon gibt es nicht. Der Versandriese gab gegenüber Frontal21 aber an, Prozesse zu verbessern, um „so wenige Produkte wie möglich entsorgen zu müssen”. Diese Vernichtung soll in vielen Amazon‐Lagern allerdings Routine sein, so die Recherchen. Von hochwertiger Elektroware bis hin zu Lebensmittel soll alles dabei sein, so ein ehemaliger Mitarbeiter im Interview. Weitere Stellungnahmen seitens Amazon zu diesen Vorwürfen gibt es nicht.

Empfehlungen für Dich

David Wurm

David hat TechnikNews im Februar 2015 gestartet. Er ist an der aktuellen Technik fasziniert und bloggt gerne über Technik bzw. alles was Smartphones, Tablets, Computer und Gadgets betrifft. Ist sonst in der Freizeit sonst oftmals mit Fotografie beschäftigt.

David hat bereits 376 Artikel geschrieben und 202 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | HTC U12 Plus |
Mail: [email protected]

Was meinst du?

avatar
  Benachrichtigungseinstellungen  
Benachrichtigungen über