Folgen:

Amazon Echo Buds offiziell vorgestellt

Amazon Echo Buds
Bild: The Verge
(Beitragsbild: © 2019 The Verge)

Heute stellt Amazon einige neue Alexa-Produkte vor. Eines davon sind die Amazon Echo Buds. Das können sie.

Die neuen Amazon Echo Buds sind kabellose In-Ear-Kopfhörer, die rechts und links eine Touch-Fläche zur Bedienung haben und mit zwei Besonderheiten daherkommen. Die erste ist die Technologie für ANC von Bose, damit sollen sich Umgebungsgeräusche ganz einfach ausblenden lassen. Dadurch, dass es sich um ein Echo-Produkt handelt, liegt glaube ich auf der Hand, was die zweite Besonderheit ist: Alexa-Support. Einfach „Alexa!“ sagen und die Sprachbefehle geben reicht schon. Bei der Akkulaufzeit gibt Amazon 5 Stunden an, 20 Stunden sind es mit dem Case.

Der Preis der neuen In-Ears liegt bei 129 US-Dollar, Vorbestellungen starten ab heute. Via: The Verge

Empfehlungen für Dich

David Haydl

David wohnt in Graz und ist nun schon seit knapp drei Jahren TechnikNews. Er versorgt die Seite regelmäßig mit News, Testberichten und dem TechnikNews Weekly, dessen Einführung seine Idee war. In seiner Freizeit liest er gelegentlich, hört viel (und eindeutig zu laut) Musik und einige Podcasts zu allen möglichen Themen zwischendurch und geht gerne Laufen. Verbringt oft auch nur Zeit mit seiner bezaubernden Freundin oder vor der laufenden Glotze.

David hat bereits 787 Artikel geschrieben und 91 Kommentare verfasst.

Web | Facebook | Twitter | Insta | Snap | Paypal-Kaffeespende | MacBook Pro 13" (2020) | iPhone 11
Mail: david.haydl|at|techniknews.net | bitte NICHT für allgemeine Anfragen, Kooperationen! Hier lang: Kontakt

avatar